Bauarbeiten im Tramnetz 2019

Tram  Tram 12 Tram 15 Tram 16 Tram 17 Tram 20 Tram 22 Tram 25 Nachttram N17 NachtTram N20

Bus  Bus 51 Bus 151 NachtBus N78​​​

 ​​​ 

Die Stadtwerke München (SWM) erneuern im Jahr 2019 weitere Teile ihrer Verkehrsinfrastruktur.

Aktuell werden Gleis- und Straßenbaumaßnahmen am Romanplatz (Neugestaltung des Straßenraums sowie Erweiterung und Modernisierung der dortigen Gleis- und Haltestellenanlagen) sowie in der Ismaninger Straße (südlich der Prinzregentenstraße) durchgeführt. Dadurch kommt es zu Beeinträchtigungen bzw. Betriebsänderungen auf den oben genannten Tram- und Buslinien.

Bitte achten Sie auf die stets aktuellen Informationen in den Infovitrinen der Haltestellen, auf ggf. geänderte Wegeleitungen sowie auf die Sonderansagen in den Fahrzeugen.
 

  Stadtwerke München (SWM) renew further parts of its traffic infrastructure in 2019.

Track and road construction measures are currently being carried out around Romanplatz (redesign of the road space as well as extension and modernisation of the track and station facilities there) and in Ismaninger Straße (south of Prinzregentenstraße). This leads to impairments and operational changes on the tram and bus routes named above.

Please pay attention to the actual notices in the information showcases at the stops, to any changes in the route guidance and to the announcements in the vehicles.

 

Tram 12

Die Tram 12 fährt bis vsl. Samstag, 14. Dezember 2019 auf dem verkürzten Linienweg Scheidplatz ⇔ Leonrodplatz ⇔ Rotkreuzplatz ⇔ Neuhausen, der Abschnitt Rotkreuzplatz ⇔ Romanplatz wird vom Ersatzbus 12 bedient.

In Richtung Romanplatz steigen Sie bitte an der Haltestelle Rotkreuzplatz, in Richtung Scheidplatz an der Haltestelle Neuhausen zwischen der Tram und dem Ersatzverkehr um.

Ab der Haltestelle Romanplatz fahren die Busse als SEV 17 über die Haltestelle Schloss Nymphenburg und Haltestelle Botanischer Garten weiter bis zur Haltestelle Amalienburgstraße.

Die Haltestelle Romanplatz ist in Fahrtrichtung Rotkreuzplatz - Scheidplatz in die Notburgastraße, nördlich der Einmündung Romanstraße, verlegt. Zusätzlich halten die Busse an der Haltestelle Romanplatz (Nibelungenstraße) in der Arnulfstraße (gegenüber der provisorischen Tram-Wendeschleife).
 

  Tram 12 runs shortened Scheidplatz ⇔ Leonrodplatz ⇔ Rotkreuzplatz ⇔ Neuhausen only, the section Rotkreuzplatz ⇔ Romanplatz is served by replacement bus 12 until approx. Saturday, 14 December 2019.

Towards Romanplatz please change at the stop Rotkreuzplatz, towards Scheidplatz at the stop Neuhausen, between the tram and the replacement services.

From the stop Romanplatz the buses continue as SEV 17 via the stop Nymphenburg Palace and stop Botanic Garden to the stop Amalienburgstraße.

The stop Romanplatz towards Rotkreuzplatz - Scheidplatz is relocated to Notburgastraße, north of Romanstraße junction. In addition the buses stop at the stop Romanplatz (Nibelungenstraße) in Arnulfstraße (opposite of the provisional tram turning loop) as well.

Tram 15 / 25

Von Montag, 23. September mit vsl. Sonntag, 10. November 2019 können die Tramlinien 15 und 25 die Haltestelle Max-Weber-Platz in der Einsteinstraße nicht bzw. nur vereinzelt bedienen.

Für Fahrten in Richtung Großhesseloher Brücke / Grünwald nutzen Sie bitte die nächstgelegene Haltestelle Max-Weber-Platz (Johannisplatz) gegenüber der Kirche St. Johann Baptist.
 

  From Monday, 23 September until approx. Sunday, 10 November 2019 the stop Max-Weber-Platz is not or only occasionally served by tram lines 15 and 25.

For journeys towards Großhesseloher Brücke / Grünwald please use the nearest stop Max-Weber-Platz (Johannisplatz) opposite the St. Johann Baptist church.

Tram 16

Von Montag, 23. September mit vsl. Sonntag, 10. November 2019 verkehren alle Fahrten der Tram 16 – als Ersatz für die baustellenbedingt dort entfallende Tram 17 – bis / ab St. Emmeram.

Montags mit freitags an Werktagen fahren zu den Hauptverkehrszeiten zusätzliche Züge im Abschnitt St. Emmeram ⇔ Effnerplatz ⇔ Maxmonument.

Von Montag, 11. November mit vsl. Samstag, 14. Dezember 2019 fahren die Tramlinien 16 und 17 auf dem verkürzten Linienweg St. Emmeram ⇔ Effnerplatz ⇔ Isartor ⇔ Sendlinger Tor ⇔ Karlsplatz (Stachus) ⇔ Hauptbahnhof. Der Abschnitt Karlsplatz (Stachus) ⇔ Romanplatz ⇔ Amalienburgstraße wird durch die Ersatzbuslinien 16 und 17 bedient. Für einen bequemen Umstieg empfehlen wir Ihnen, bis zur Haltestelle Hauptbahnhof mitzufahren und dort von der Tram zum Ersatzverkehr umzusteigen – die Ersatzbusse halten dort in der Bayerstraße, östlich der Einmündung Bahnhofplatz (neben der Commerzbank).

Bitte beachten Sie, dass die Ersatzbusse die Haltestelle Hauptbahnhof Nord in der Arnulfstraße in Fahrtrichtung Romanplatz / Amalienburgstraße nicht bedienen können und statt dessen von der Haltestelle Hauptbahnhof Süd der Buslinien X98 und 68 in der Bayerstraße (neben dem Taxistand) abfahren.

Ab der Haltestelle Romanplatz fährt der Ersatzbus 16 weiter als Linie 12 zum Rotkreuzplatz, der Ersatzbus 17 fährt via Schloss Nymphenburg und Botanischer Garten weiter zur Amalienburgstraße.
 

  From Monday, 23 September until approx. Sunday, 10 November 2019 all journeys of tram 16 run to / from St. Emmeram in order to replace tram 17 in this section.

Monday to Friday on working days amplification trains are in service during the peak times in the section St. Emmeram ⇔ Effnerplatz ⇔ Maxmonument.

From Monday, 11 November until approx. Saturday, 14 December 2019 tram lines 16 and 17 run on the shortened route St. Emmeram ⇔ Effnerplatz ⇔ Isartor ⇔ Sendlinger Tor ⇔ Karlsplatz (Stachus) ⇔ Central Station only. The section Karlsplatz (Stachus) ⇔ Romanplatz ⇔ Amalienburgstraße is served by replacement bus routes 16 and 17. For your comfort we recommend to change at the stop Central Station between the tram and the replacement services which depart there in Bayerstraße, east of Bahnhofplatz junction (next to the Commerzbank).

Please note that the replacement buses cannot serve the stop Hauptbahnhof Nord towards Romanplatz / Amalienburgstraße and depart from the stop Hauptbahnhof Süd of bus routes X98 and 68 in Bayerstraße (next to the taxi rank) instead.

From the stop Romanplatz replacement bus 16 continues as route 12 towards Rotkreuzplatz, replacement bus 17 continues via Nymphenburg Palace and the Botanic Garden to Amalienburgstraße.

Tram 17

Von Montag, 23. September mit vsl. Sonntag, 10. November 2019 fährt die Tram 17 auf dem beidseitig verkürzten Linienweg Romanplatz ⇔ Hauptbahnhof ⇔ Karlsplatz (Stachus) ⇔ Sendlinger Tor ⇔ Isartor ⇔ Max-Weber-Platz.

Im Münchner Westen verkehrt der Ersatzbus 17 auf dem Linienweg Romanplatz ⇔ Schloss Nymphenburg ⇔ Botanischer Garten ⇔ Amalienburgstraße. Zwischen den Haltestellen Romanplatz und Maria-Ward-Straße können Sie auch die parallel verkehrenden Buslinien 51 und 151 nutzen.

Im Osten fährt die Tram 17 ab der Haltestelle Max-Weber-Platz als Tram 15 / 25 in Richtung Großhesseloher Brücke / Grünwald weiter. Der Abschnitt Max-Weber-Platz ⇔ Effnerplatz wird durch den Ersatzbus 37, der Abschnitt Herkomerplatz ⇔ Arabellapark ⇔ Cosimabad ⇔ St. Emmeram durch die Tram 16, bedient. Entlang der Ismaninger Straße werden vom Ersatzverkehr – mit Ausnahme der Haltestelle Friedensengel / Villa Stuck (bitte beachten Sie hier die örtlichen Aushänge) – die regulären Tramhaltestellen angefahren.
 

Von Montag, 11. November mit vsl. Samstag, 14. Dezember 2019 fahren die Tramlinien 16 und 17 auf dem verkürzten Linienweg St. Emmeram ⇔ Effnerplatz ⇔ Isartor ⇔ Sendlinger Tor ⇔ Karlsplatz (Stachus) ⇔ Hauptbahnhof. Der Abschnitt Karlsplatz (Stachus) ⇔ Romanplatz ⇔ Amalienburgstraße wird durch die Ersatzbuslinien 16 und 17 bedient. Für einen bequemen Umstieg empfehlen wir Ihnen, bis zur Haltestelle Hauptbahnhof mitzufahren und dort von der Tram zum Ersatzverkehr umzusteigen – die Ersatzbusse halten dort in der Bayerstraße, östlich der Einmündung Bahnhofplatz (neben der Commerzbank).

Bitte beachten Sie, dass die Ersatzbusse die Haltestelle Hauptbahnhof Nord in der Arnulfstraße in Fahrtrichtung Romanplatz / Amalienburgstraße nicht bedienen können und statt dessen von der Haltestelle Hauptbahnhof Süd der Buslinien X98 und 68 in der Bayerstraße (neben dem Taxistand) abfahren.

Ab der Haltestelle Romanplatz fährt der Ersatzbus 16 weiter als Linie 12 zum Rotkreuzplatz, der Ersatzbus 17 fährt via Schloss Nymphenburg und Botanischer Garten weiter zur Amalienburgstraße.

 

  From Monday, 23 September until approx. Sunday, 10 November 2019 tram 17 runs shortened Romanplatz ⇔ Central Station ⇔ Karlsplatz (Stachus) ⇔ Sendlinger Tor ⇔ Isartor ⇔ Max-Weber-Platz.

In the west replacement bus 17 runs Romanplatz ⇔ Nymphenburg Palace ⇔ Botanic Garden ⇔ Amalienburgstraße. Between the stops Romanplatz and Maria-Ward-Straße you may use the parallel running bus routes 51 and 151 as well.

In the east tram 17 continues from the stops Max-Weber-Platz as tram 15 / 25 towards Großhesseloher Brücke / Grünwald. The section Max-Weber-Platz ⇔ Effnerplatz is served by replacement bus 37, the section Herkomerplatz ⇔ Arabellapark ⇔ Cosimabad ⇔ St. Emmeram by tram 16. Along Ismaninger Straße the replacement services depart – except the stops Friedensengel / Villa Stuck (please pay attention to the local notices) – from the regular tram stops.
 

From Monday, 11 November until approx. Saturday, 14 December 2019 tram lines 16 and 17 run on the shortened route St. Emmeram ⇔ Effnerplatz ⇔ Isartor ⇔ Sendlinger Tor ⇔ Karlsplatz (Stachus) ⇔ Central Station only. The section Karlsplatz (Stachus) ⇔ Romanplatz ⇔ Amalienburgstraße is served by replacement bus routes 16 and 17. For your comfort we recommend to change at the stop Central Station between the tram and the replacement services which depart there in Bayerstraße, east of Bahnhofplatz junction (next to the Commerzbank).

Please note that the replacement buses cannot serve the stop Hauptbahnhof Nord towards Romanplatz / Amalienburgstraße and depart from the stop Hauptbahnhof Süd of bus routes X98 and 68 in Bayerstraße (next to the taxi rank) instead.

From the stop Romanplatz replacement bus 16 continues as route 12 towards Rotkreuzplatz, replacement bus 17 continues via Nymphenburg Palace and the Botanic Garden to Amalienburgstraße.

Tram 20 / 22 / N20

Die Tramlinien 20 ⇒ Moosach Bf. und 22 ⇒ Hochschule München können die Haltestelle Karlsplatz (Stachus) von Montag, 11. November mit vsl. Samstag, 14. Dezember 2019 aus betrieblichen Gründen nicht bedienen und beginnen erst an der Haltestelle Hauptbahnhof (Bahnhofplatz). Für Fahrten in Richtung Dachauer Straße nutzen Sie bitte auch die Tram 21 ⇒ Westfriedhof von der Haltestellenposition 7 in der Prielmayerstraße.

Die NachtTram N20 fährt an der Haltestelle Karlsplatz (Stachus) von der Haltestellenposition 1 (wie Tram 16/17 ⇒ Hauptbahnhof) in der Sonnenstraße ab.
 

  Tram lines 20 ⇒ Moosach Bf. and 22 ⇒ Hochschule München cannot serve the stop Karlsplatz (Stachus) from Monday, 11 November until approx. Saturday, 14 December 2019 for operational reasons and start from the stop Central Station (Bahnhofplatz). For journeys towards Dachauer Straße please use tram 21 ⇒ Westfriedhof from stop position 7 in Prielmayerstraße as well.

NightTram N20 departs at the stop Karlsplatz (Stachus) from stop position 1 (stop of tram 16/17 ⇒ Central Station) in Sonnenstraße.

Tram N17

Die NachtTram N17 wird von Montag, 23. September mit vsl. Sonntag, 10. November 2019 auf dem gesamten Linienweg durch Busse ersetzt.

Die Haltestelle Hauptbahnhof am Bahnhofplatz kann vom Ersatzverkehr in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient werden – bitte nutzen Sie die nächstgelegene Haltestelle Hauptbahnhof Nord in der Arnulfstraße (in Fahrtrichtung Amalienburgstraße westlich der Einmündung Pfefferstraße, in Fahrtrichtung Effnerplatz auf Höhe des Starnberger Flügelbahnhofs).

Die Abfahrtshaltestellen im weiteren Linienverlauf entnehmen Sie bitte den örtlichen Aushängen.


Von Montag, 11. November mit vsl. Samstag, 14. Dezember 2019 fährt die NachtTram N17 wieder im Abschnitt Effnerplatz ⇔ Max-Weber-Platz ⇔ Isartor ⇔ Sendlinger Tor ⇔ Karlsplatz (Stachus) und von dort weiter als NachtTram N20 ⇒ Moosach Bf. Der Abschnitt Karlsplatz (Stachus) ⇔ Romanplatz ⇔ Amalienburgstraße wird weiterhin vom Ersatzbus N17 bedient.

An der Haltestelle Karlsplatz (Stachus) fahren die Busse ab diesem Zeitpunkt an der Einmündung Karlsplatz (Stachus) / Prielmayerstraße (vor dem Justizpalast, Ausgang M) ab. Die bisherige Haltestelle nördlich des Stachus-Brunnens ist aufgehoben.

Im Bereich Hauptbahnhof erreichen Sie den Ersatzbus N17 in Richtung Romanplatz / Amalienburgstraße an den Haltestelle Hauptbahnhof (Bayerstraße, östlich der Einmündung Bahnhofplatz – neben der Commerzbank) sowie an der Haltestelle Hauptbahnhof Süd der Buslinien X98 und 68 in der Bayerstraße (neben dem Taxistand). Die Haltestelle Hauptbahnhof Nord kann nur in Fahrtrichtung Karlsplatz (Stachus) bedient werden und ist um ca. 150 Meter vor den Starnberger Flügelbahnhof zurückverlegt.
 

  Nightline N17 is replaced by buses from Monday, 23 September until approx. Sunday, 10 November on the entire route (Amalienburgstraße ⇔ Romanplatz ⇔ Karlsplatz (Stachus) ⇔ Sendlinger Tor ⇔ Isartor ⇔ Max-Weber-Platz ⇔ Effnerplatz).

The stop Central Station at Bahnhofplatz cannot be served by the replacement buses in both directions – please use the nearest stop Hauptbahnhof Nord in Arnulfstraße (towards Amalienburgstraße west of Pfefferstraße junction, towards Effnerplatz next to the Starnberger Flügelbahnhof) instead.

For the departure stops in the further course please pay attention to the local notices.


From Monday, 11 November until approx. Saturday, 14 December 2019 nightline N17 runs Effnerplatz ⇔ Max-Weber-Platz ⇔ Isartor ⇔ Sendlinger Tor ⇔ Karlsplatz (Stachus) and continues as line N20 ⇒ Moosach Bf. The section Karlsplatz (Stachus) ⇔ Romanplatz ⇔ Amalienburgstraße remains to be served by replacement bus N17.

At the stop Karlsplatz (Stachus) the buses depart from this time on at Karlsplatz (Stachus) / Prielmayerstraße junction (in front of the Justizpalast, exit M). The previous stop north of the Stachus fountain is closed.

Around Central Station you may reach replacement bus N17 at the stop Central Station (Bayerstraße, east of Bahnhofplatz junction – next to the Commerzbank) as well as at the stop Hauptbahnhof Süd of bus routes X98 and 68 in Bayerstraße (next to the taxi rank). The stop Hauptbahnhof Nord can only be served towards Karlsplatz (Stachus) and is relocated by ca. 150 metres back to Starnberger Flügelbahnhof.

Bus 51 / 151 / N78

Die Haltestelle Romanplatz ist in beiden Fahrtichtungen wegen der dortigen Straßenbauarbeiten in die Notburgastraße verlegt.

Die Busse in Richtung Moosach Bf. / Westfriedhof / Blutenburg halten auf Höhe Notburgastraße 19-21 (südlich der Christkönig-Kirche), die Busse in Richtung Aidenbachstraße / Nymphenburg Süd / Blumenau auf Höhe Notburgastraße 14-16.

Bitte beachten Sie: Die Buslinien 51 und N78 werden wegen der Sperrung der Laimer Unterführung bis vsl. Samstag, 14. Dezember 2019 zwischen den Haltestelle Romanplatz und Laim Bf. über die Haltestelle Hirschgarten Bf. umgeleitet. Die Buslinie 151 verkehrt geteilt auf den Linienwegen Westfriedhof ⇔ Romanplatz ⇔ Nymphenburg Süd und Laim Bf. ⇔ Holzapfelkreuth ⇔ Waldfriedhof ⇔ Parkstadt Solln. Nähere Informationen zu dieser Umleitung finden Sie auf unserer Sonderseite mvg.de/laimer-unterfuehrung.
 

  The Haltestelle Romanplatz is relocated to Notburgastraße in both directions due to road works.

The buses towards Moosach Bf. / Westfriedhof / Blutenburg depart in front of Notburgastraße 19-21 (south of the Christkönig church), the buses towards Aidenbachstraße / Nymphenburg Süd / Blumenau in front of Notburgastraße 14-16.

Please note: Due to the closure of the Laimer underpass until approx. Saturday, 14 December 2019 bus routes 51 and N78 are diverted between the Haltestelle Romanplatz and Laim Bf. via the Haltestelle Hirschgarten Bf. Bus route 151 runs divided Westfriedhof ⇔ Romanplatz ⇔ Nymphenburg Süd and Laim Bf. ⇔ Holzapfelkreuth ⇔ Waldfriedhof ⇔ Parkstadt Solln. Further information (in english language as well) about this diversion may be found on mvg.de/laimer-unterfuehrung.

 

Stand der Informationen: 21. Oktober 2019. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.
  Information as of 21 October 2019. Subject to changes on short notice.