Einschränkungen im Tramnetz wegen Gleis-, Straßen- und Oberleitungsarbeiten

Montag, 5. Juli mit vsl. Sonntag, 21. November 2021

 

   Tram 16 Tram 17 Tram 18 Tram 20 Tram 27 Tram 28 Nachttram N17 Nachttram N20 


Von Montag, 18. Oktober mit vsl. Sonntag, 21. November 2021 finden in der östlichen Bayerstraße (zwischen Karlsplatz (Stachus) und Bahnhofplatz) noch Gleisbauarbeiten zum Anschluss des neuen Gleises am Bahnhhofplatz ans Bestandsnetz statt.

Bitte beachten Sie die Aushänge in den Infovitrinen der Haltestellen und nutzen Sie rechtzeitig vor Ihrer Fahrt die Verbindungsauskunft auf mvg.de oder die MVG Fahrinfo München App, um die für Sie beste Verbindung zu erhalten.

 

Tram 16

Zum Vergrößern anklicken. / Click to enlarge. © MVG

Die Tram 16 fährt auf dem Linienweg Romanplatz - Donnersbergerstraße - Hackerbrücke (ZOB) - Hauptbahnhof Nord - Karlsplatz (Stachus) - Marienplatz (Theatinerstraße) - Maxmonument.

Der Abschnitt Karlsplatz (Stachus) - Sendlinger Tor - Isartor - Maxmonument - Lehel - Tivolistraße - Effnerplatz (- St. Emmeram) wird von der verlängerten Tram 27 bedient.

Zwischen den Tramlinien 16 und 27 können Sie an den Haltestellen Karlsplatz (Stachus) und Maxmonument umsteigen.

Die Haltestelle Hauptbahnhof (Bahnhofplatz) kann nicht bedient werden. An der Haltestelle Karlsplatz (Stachus) fahren die Züge in Richtung Marienplatz (Theatinerstraße) - Maxmonument von der Haltestelle 6, die Züge in Richtung Hackerbrücke (ZOB) - Donnersbergerstraße - Romanplatz von der Haltestelle 7 in der Prielmayerstraße ab.

Tram 17 / 37

Die Tram 17 fährt auf dem Linienweg Amalienburgstraße - Romanplatz - Donnersbergerstraße - Hackerbrücke (ZOB) - Hauptbahnhof Nord - Karlsplatz (Stachus) - Marienplatz (Theatinerstraße) - Maxmonument.

Der Abschnitt St. Emmeram - Effnerplatz - Max-Weber-Platz wird unverändert von der Tram 37 bedient.

Die Haltestelle Hauptbahnhof (Bahnhofplatz) kann nicht bedient werden. An der Haltestelle Karlsplatz (Stachus) fahren die Züge in Richtung Marienplatz (Theatinerstraße) - Maxmonument von der Haltestelle 6, die Züge in Richtung Hackerbrücke (ZOB) - Donnersbergerstraße - Romanplatz - Amalienburgstraße von der Haltestelle 7 in der Prielmayerstraße ab.

Die Haltestelle Sendlinger Tor, Müllerstraße, Reichenbachplatz und Isartor werden von der verlängerten Tram 27 (Petuelring - Karlsplatz (Stachus) - Maxmonument - Effnerplatz (- St. Emmeram)) bedient. Die Haltestelle Am Gasteig erreichen Sie ab Hauptbahnhof, Karlsplatz (Stachus) und Isartor mit den S-Bahnen über den nahen Bahnhof Rosenheimer Platz. Die Haltestelle Wiener Platz ist vom Max-Weber-Platz in wenigen Minuten zu Fuß (ca. 250 Meter) zu erreichen.

Tram 18

Zum Vergrößern anklicken. / Click to enlarge. © MVG

Die Tram 18 wird im Abschnitt Schwanseestraße - Giesing Bf. - Ostfriedhof - Fraunhoferstraße - Sendlinger Tor - Karlsplatz (Stachus) weiterhin durch die verlängerte Tram 28 ersetzt.

Der Abschnitt Hauptbahnhof (Bahnhofplatz) - Hauptbahnhof Süd - Trappentreustraße - Lautensackstraße - Westendstraße - Gondrellplatz wird vorübergehend von der Tram 20 übernommen.

Zwischen Karlsplatz (Stachus) und Hauptbahnhof können Sie die U4 / U5 sowie die S-Bahnen oder den kurzen Fußweg entlang der Bayer- bzw. Schützenstraße (ca. 350 Meter) nutzen.

Tram 20

Zum Vergrößern anklicken. / Click to enlarge. © MVG

Die Tram 20 wird von Moosach Bf. kommend ab Hauptbahnhof Nord via Hauptbahnhof (Bahnhofplatz), Trappentreustraße, Lautensackstraße und Westendstraße bis Gondrellplatz verlängert.

Die Haltestelle Karlsplatz (Stachus) kann von der Tram 20 nicht bedient werden.

Zwischen Karlsplatz (Stachus) und Hauptbahnhof können Sie die U4 / U5, die S-Bahnen sowie den kurzen Fußweg entlang der Bayer- bzw. Schützenstraße (ca. 350 Meter) nutzen.

Tram 27 / 28

Die Tram 27 wird ab Sendlinger Tor via Isartor, Maxmonument, Lehel und Tivolistraße bis Effnerplatz verlängert. In den Hauptverkehrszeiten (ca. 06:30 bis 09:00 Uhr und 15:30 bis 19:00 Uhr) fahren die Züge ab Effnerplatz via Cosimabad weiter bis St. Emmeram.

Die Tram 28 wird ab Sendlinger Tor via Fraunhoferstraße, Ostfriedhof und Giesing Bf. bis zur Schwanseestraße verlängert. Der Abschnitt Scheidplatz - Karlsplatz (Stachus) wird nur montags mit freitags von ca. 07:00 bis 20:00 Uhr, samstags von ca. 11:00 bis 20:00 Uhr sowie sonntags von ca. 12:00 bis 19:00 Uhr bedient. Außerhalb dieser Zeiten fährt die Tram 28 nur zwischen Karlsplatz (Stachus) / Ottostraße und Schwanseestraße.

NachtTram N17

Zum Vergrößern anklicken. / Click to enlarge. © MVG

Die NachtTram N17 wird zwischen Karlsplatz (Stachus) und Hauptbahnhof Nord umgeleitet.

An der Haltestelle Karlsplatz (Stachus) fahren die Züge in Richtung Hackerbrücke (ZOB) - Romanplatz - Amalienburgstraße von den Haltestellen 3 (Sonnenstraße) und 7 (Prielmayerstraße) ab. Die Züge in Richtung Sendlinger Tor - Isartor - Effnerplatz bedienen die Haltestellen 6 (Prielmayerstraße) und 4 (Sonnenstraße).

Die Haltestelle Hauptbahnhof (Bahnhofplatz) kann in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient werden - bitte nutzen Sie die nächstgelegene Haltestelle Hauptbahnhof Nord in der Arnulfstraße.

NachtTram N20

Zum Vergrößern anklicken. / Click to enlarge. © MVG

Die NachtTram N20 > Moosach Bf. fährt an der Haltestelle Karlsplatz (Stachus) vom Haltepunkt 7 in der Prielmayerstraße ab - der Haltepunkt 5 in der Bayerstraße (vor Galeria Kaufhof) ist außer Betrieb.

Die Haltestelle Hauptbahnhof (Bahnhofplatz) kann nicht bedient werden - bitte nutzen Sie die nächstgelegene Haltestelle Hauptbahnhof Nord an der Einmündung Dachauer Straße / Elisenstraße.

 

Stand der Informationen: 8. November 2021. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.