Sperrung der Laimer Unterführung wegen Bauarbeiten für die 2. S-Bahn-Stammstrecke

von Montag, 13. März mit vsl. Sonntag, 21. Mai 2023

 

Bus 51 Bus 130 Bus 151 Bus 157 Bus 168 Bus N78


Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn AG für die 2. S-Bahn-Stammstrecke wird die Laimer Unterführung von Montag, 13. März mit vsl. Sonntag, 21. Mai 2023 für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Buslinien 51, 130, 151, 157, 168 und N78 müssen deshalb umgeleitet bzw. verkürzt werden.

Der Geh- und Radweg in der Laimer Unterführung sowie der Zugang zu den S-Bahnsteigen bleibt während der Bauzeit mit geringen Einschränkungen nutzbar.

Bitte nutzen Sie rechtzeitig vor Ihrer Fahrt die Fahrplanauskunft auf mvg.de oder in den Apps MVG Fahrinfo München und MVGO, um die für Sie beste Verbindung zu erhalten und planen Sie – bedingt durch ggf. ungewohnte oder längere Wege – mehr Zeit als gewohnt für Ihre Fahrt ein.

 

Mit Rat und Tat...

MVG Info-Anhänger

... stehen Ihnen unsere Kollegen am

  • Montag, 13. März von ca. 06:30 bis 19:00 Uhr
  • Dienstag, 14. März von ca. 06:30 bis 19:00 Uhr
  • Mittwoch, 15. März von ca. 06:30 bis 12:30 Uhr


gerne im Infoanhänger vor dem Südportal der Laimer Unterführung (Ecke Landsberger Straße / Wotanstraße, vor dem Laimer Würfel) für Fragen sowie Fahrplan- und Tarifauskünfte zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass im Infoanhänger keine Fahrscheine verkauft werden.

 

Bus 51: Umleitung zwischen Laim Bf. und Romanplatz

Die Buslinie 51 wird zwischen Laim Bf. und Romanplatz via Hirschgarten Bf. umgeleitet.

Die Haltestelle Laim Bf. ist in Fahrtrichtung Moosach Bf. in die Fürstenrieder Straße (südlich der Einmündung Landsberger Straße) verlegt.

Die Haltestelle Winfriedstraße, Herthastraße, Kemnatenstraße und Hirschgartenallee erreichen Sie ab Romanplatz mit der Buslinie 151.

An der Haltestelle Romanplatz fährt die Buslinie 51 > Aidenbachstraße vom Haltepunkt 7 nördlich der Einmündung Romanstraße ab.

Der Umstieg zwischen den S-Bahnen und der Buslinie 51 ist auch an der Haltestelle Hirschgarten Bf. möglich. Dort werden die Haltestellen der Buslinie 62 auf der Friedenheimer Brücke bedient.

Bus 130 / 157: Verlegung der Haltestelle Laim Bf. (nur Richtung Pasing Bf.)

Weil die Buslinie 168 am Laimer Bahnhof Platz zum Wenden benötigt, muss die Haltestelle der Buslinien 130 > Pasing Bf. und 157 > Germering, Neue Gautinger Straße um ca. 50 Meter nach vorne (an die vorderste Halteposition) verlegt werden.

Bus 151: Unterbrechung zwischen Laim Bf. und Winfriedstraße

Die Buslinie 151 wird geteilt und verkehrt in den Abschnitten Parkstadt Solln ⇔ Waldfriedhof ⇔ Laim Bf. (151 Süd) sowie Nymphenburg Süd ⇔ Romanplatz ⇔ Westfriedhof (151 Nord).

Eine Verbindung zwischen den beiden Linienabschnitten ist zu Fuß durch die Laimer Unterführung in wenigen Minuten möglich. Zur Umfahrung können Sie zwischen Laim Bf. und Romanplatz auch die Buslinie 51 nutzen.

Im Abschnitt Nymphenburg Süd ⇔ Romanplatz verkehrt die Buslinie 151 zu den Takt- und Betriebszeiten der Buslinie 51. Bitte beachten Sie die geänderten Fahrpläne an Ihrer Haltestelle.

Bus 168: Verkürzter Linienweg bis / ab Laim Bf.

Die Buslinie 168 verkehrt auf dem verkürzten Linienweg Wastl-Witt-Straße ⇔ Laimer Platz ⇔ Laim Bf., die Haltestelle Nymphenburg Süd entfällt.

Die Haltestelle Laim Bf. ist in die Landsberger Straße, westlich der Einmündung Wotanstraße, verlegt.

Zwischen Laim Bf. und dem Wohnquartier Nymphenburg Süd können Sie den Geh- und Radweg durch die Laimer Unterführung nutzen.

NachtBus N78: Umleitung zwischen Laim Bf. und Romanplatz

Der NachtBus N78 wird zwischen Laim Bf. und Romanplatz via Hirschgarten Bf. umgeleitet.

Die Haltestelle Laim Bf. ist in Fahrtrichtung Blutenburg in die Fürstenrieder Straße (südlich der Einmündung Landsberger Straße) verlegt, die Haltestelle Winfriedstraße, Herthastraße, Kemnatenstraße und Hirschgartenallee können nicht bedient werden.

An der Haltestelle Romanplatz fährt der NachtBus N78 > Blumenau vom Haltepunkt 7 nördlich der Einmündung Romanstraße ab.

 

MVG-Hotline

MVG Hotline 0800 344 22 66 00
gebührenfrei aus allen deutschen Netzen
 

Stand der Informationen: 2. Februar 2023. Kurzfristige Änderungen vorbehalten.