Fahrplan 2022

 

Fahrplanwechsel zum 12. Dezember 2021

 

U-Bahn Bus Tram

Seit Sonntag, 12. Dezember 2021 ist der Jahresfahrplan 2022 in Kraft.
Er bringt einige Änderungen und Verbesserungen mit sich, jedoch stehen aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie keine größeren Neuerungen oder Mehrleistungen an. Auf einigen Linien wurden die Abfahrtszeiten minimal angepasst, um so die Pünktlichkeit zu erhöhen, den Takt zu vereinheitlichen oder eine bessere Verzahnung mit anderen Linien zu erreichen.


Die Änderungen zum 12. Dezember 2021 im Überblick:

U-Bahn

Auf einigen Linien wurden die Abfahrtszeiten minimal angepasst, um so die Pünktlichkeit zu erhöhen, den Takt zu vereinheitlichen oder eine bessere Verzahnung mit anderen Linien zu erreichen.

Tram

Tram 15 Tram 25 

Bei der Tram zwischen Max-Weber-Platz und Großhesseloher Brücke wurde die Linienbezeichnung vereinheitlicht. Die Liniennummer 15 entfällt künftig - die Fahrten der Tram 15 von/bis Großhesseloher Brücke sind nun in den Fahrplan der Tram 25 integriert.

Bus

ExpressBus X80
Der ExpressBus X80 hält künftig Richtung Moosach Bf. zusätzlich an der Haltestelle Ziegelei-Ring in Gröbenzell. In der Gegenrichtung wird diese Haltestelle bereits bedient. Die erste Fahrt von Moosach Bf. Richtung Puchheim Bf. startet künftig bereits um 6.11 Uhr.

MetroBus 54
Beim MetroBus 54 werden die Verstärkerfahrten morgens und nachmittags an Schultagen zwischen Giesing Bf. und Harras von der Linie 153 übernommen. Die Linie 153 fährt ab Harras weiter über Donnersbergerbrücke, Hochschule München (Lothstraße) zum Odeonsplatz.

StadtBus 157
Die StadtBus-Linie 157 wurde zum Fahrplanwechsel bis Germering (Haltestelle Neue Gautinger Straße) verlängert. Fahrgäste aus Aubing und Freiham profitieren dadurch von einer umsteigefreien ÖPNV-Verbindung, um Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Einrichtungen in Germering zu erreichen. In Kombination mit der MVV-Stadt-Umland-Linie 860 besteht nun zwischen Freiham und Germering ein 10-Minuten-Takt von Montag bis Samstag. Die Haltestellen Ubostraße und Germeringer Weg entfallen. Zur Erschließung der Grundschule an der Gotzmannstraße verkehren jedoch weiterhin zwei Fahrten aus Richtung Pasing morgens zur Haltestelle Germeringer Weg und in der Gegenrichtung drei Fahrten mittags, angepasst an die Schulschlusszeiten, ab dieser Haltestelle.

Bis auf wenige Fahrten überwiegend in den Hauptverkehrszeiten und am Abend verkehrt die Linie 176 nun als Linie 710 zwischen Moosach Bf. und Karlsfelder Straße bzw. Dachau Bf.

StadtBus 183, 190, 194 und NachtBus N74
Die StadtBus-Linien 183, 190 und 194 sowie der NachtBus N74 halten jetzt auch an der neuen Haltestelle Riemer Straße östlich der Autobahn-Anschlussstelle zur A94 auf Höhe des TSV Maccabi München.

 

Linienwege und Haltestellen

Schon gewusst?

MVG

Über den QR-Code auf den Aushangfahrplänen bekommt man umfassende und aktuelle Informationen rund um die Haltestelle wie die Abfahrten in Echtzeit, eine Verbindungssuche mit voreingestellter Starthaltestelle, eine digitale Umgebungskarte, Fahr- und Netzpläne und einiges mehr auf einen Blick. Einfach den QR-Code mit dem Smartphone scannen – schon ist man auf der Übersichtsseite der jeweiligen Haltestelle. Einzelheiten dazu in unserem Video.

Auch ohne QR-Code lässt sich unser Service nutzen: Dazu einfach die ersten Buchstaben der gesuchten Haltestelle in die Suchmaske eingeben:

Video: Über einen QR-Code alle Infos im Blick!

 
 

Zum Fahrplanwechsel wurden auch die Ticketpreise angepasst. Eine Übersicht der neuen Preise sowie alle wichtigen Infos zu den Übergangs- und Aufbrauchfristen finden Sie hier.

 

MVG Hotline

MVG Hotline 0800 344 22 66 00
(Gebührenfreie Servicenummer)