U4/U5: Kein Halt am Karlsplatz (Stachus) in Richtung Hauptbahnhof wegen Rolltreppenerneuerung

Montag, 29. Juli bis Freitag, 6. September 2019

U4 U5

Im U-Bahnhof Karlsplatz (Stachus) werden in der Zeit vom 29. Juli bis 6. September 2019 die drei Rolltreppen ausgetauscht, die vom U-Bahnsteig in Richtung Einkaufszentrum führen. Diese drei Anlagen sind jeweils knapp 30 Meter lang und liegen direkt nebeneinander; sie können daher nur gemeinsam erneuert werden.

Die Sperrung der Rolltreppen hat weitreichende Auswirkungen:

  • In Richtung Karlsplatz (Stachus) kann der U-Bahnhof während der Bauarbeiten nur durch den Verbindungstunnel zur S-Bahn und anschließend über den S-Bahnsteig verlassen werden.
  • Dieser Engpass bei den Kapazitäten führt dazu, dass die U-Bahnzüge nur in Richtung Odeonsplatz anhalten können. In Richtung Hauptbahnhof durchfahren die U4 und U5 die Station Karlsplatz (Stachus) ohne Halt. Der Bahnsteig wird außerdem als Lagerfläche benötigt, da der An- und Abtransport der Bauteile ausschließlich in der nächtlichen Betriebsruhe mit Bauzügen erfolgen kann.
     

Fahrgästen mit Ziel Karlsplatz (Stachus) wird empfohlen, bis zum Hauptbahnhof im Zug zu bleiben und von dort eine Station zurückfahren. Kundinnen und Kunden, die am Stachus in Richtung Hauptbahnhof einsteigen wollen, werden gebeten zum Odeonsplatz zu fahren und dort in die Gegenrichtung umzusteigen. Beides ist während des Bauzeitraums in diesem Streckenabschnitt auch mit Einzelfahrscheinen zulässig. Vom Hauptbahnhof aus kann der Stachus zudem in ca. 350 Metern zu Fuß erreicht werden.

  Achtung: Gleichzeitige Bauarbeiten bei der S-Bahn:
Bitte beachten Sie, dass im August an mehreren Tagen gleichzeitig Bauarbeiten bei der S-Bahn stattfinden, die teilweise auch mit Haltausfällen am Hauptbahnhof und Marienplatz verbunden sind. Nähere Informationen hält die Deutsche Bahn im Internet bereit.

 

MVG Hotline

MVG Hotline 0800 344 22 66 00
Gebührenfrei aus allen deutschen Netzen.