Die Halle

    Zwischen Historie und Moderne

    Zentrales Raumelement sind zwei parallel geführte Gleise auf einer Länge von 110 Metern. Auf ihnen sind Trambahnen aus 130 Jahren Verkehrsgeschichte ausgestellt. Ergänzt wird das weiß-blaue Tram-Ensemble durch historische Arbeitsfahrzeuge und Münchner Busse, sowie einen original U-Bahnkopf mit einem U-Bahnfahrsimulator.

    Je nach Platzbedarf können sich die Gäste während einer Veranstaltung inmitten oder in Teilen der Ausstellung bewegen. Allein die Halle bietet Platz für bis zu 750 Gäste.

    Das erste Drittel der Halle wird für Ihre Veranstaltung auf Wunsch frei von Exponaten vermietet, so stehen Ihnen 800 qm freie Fläche zur Verfügung. Den Rest der Halle mit allen Nebenräumen können Sie selbstverständlich ebenfalls nutzen.

    Das Kino

    Ein charmantes Kino bietet mit 20 Sitzplätzen Raum für kleinere Präsentationen. Workshops lassen sich auf Wunsch auch in den historischen Trambahnen und Bussen durchführen.

    Grundriss der Halle

    Download Grundriss