Klicken für barrierefreie Anzeige der Uhrzeit
:
0

IsarCard

IsarCard Wochenkarte / Monatskarte

Die IsarCard ist übertragbar und als Wochen- und Monatskarte erhältlich. Sie berechtigt zu beliebig vielen Fahrten.

Den Starttag Ihrer IsarCard Wochen- und Monatskarte können Sie flexibel und individuell wählen:

  • Die Wochenkarte gilt an sieben aufeinanderfolgenden Tagen. Zudem gilt sie über den letzten Geltungstag hinaus bis 12 Uhr des nächsten Tages. Beispiel: Kaufen Sie am Mittwoch Ihre Wochenkarte, gilt diese bis Mittwoch 12 Uhr der folgenden Woche.
  • Die Monatskarte gilt einen Monat lang und über den letzten Geltungstags hinaus bis 12 Uhr des nächsten Tages. Beispiel: Wird die Monatskarte am 11. eines Monats erworben, gilt sie bis zum 11. des folgenden Monats 12 Uhr.
     

Der Preis richtet sich nach der Zahl der benötigten Zonen, diese ermitteln Sie bitte anhand des Netz- und Tarifplans auf dieser Seite.

Familienfreundlich

Bis zu drei Kinder – eigene Kinder sogar in unbegrenzter Anzahl – können bis zum 15. Lebensjahr montags bis freitags ab 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ganztägig kostenlos mitgenommen werden.

Preisübersicht IsarCard

Zonen Wochenkarte Monatskarte
Zone M 17,10 € 55,20 €
Eine Zone 17,10 € 55,20 €

Zwei Zonen

17,10 € 55,20 €
Zone M–1 27,50 € 88,90 €

Zone M–2

35,10 € 113,40 €

Zone M–3

42,70 € 137,90 €
Zone M–4 50,30 € 162,40 €

Zone M–5

58,00 € 187,40 €
Zone M–6 65,80 € 212,40 €


Tarifstand: 15.12.2019

Kaufmöglichkeit Wochenkarten / Monatskarten

z. B. an allen MVG Ticketautomaten mit Touchscreen in allen U-Bahnhöfen, bei MVG Ticket-Partnern, in den MVG Kundencentern am Hauptbahnhof und Marienplatz, sowie als HandyTicket (nicht übertragbar).

MVG ZonenCheck

Möchten Sie wissen, welche Zonen Sie für eine bestimmte Fahrtstrecke benötigen, verwenden Sie bitte unseren MVG ZonenCheck.

IsarCard auch im Abo!

Natürlich können Sie auch die IsarCard abonnieren: 12 Monate fahren, nur 10 oder sogar nur 9,5 Monate zahlen! Nähere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

Das Anschlussticket

Erweiterung des Geltungsbereiches für einzelne Fahrten