E-Scooter in München

E-Scooter Sharing mit der MVG

MVG E-Scooter

Ab 1. Juli 2019 sind in der App MVG more auch E-Scooter zu finden. Mit den TIER Scootern kommt jetzt ein weiteres Angebot für die erste und die letzte Meile dazu. Hierfür kooperiert die MVG mit dem E-Scooter Start-up TIER, um so das Mobilitätsangebot zu erweitern. Im Rahmen der Kooperation stellt TIER als Partner der MVG zu Beginn rund 1.300 solcher Roller im Stadtgebiet München zur Verfügung: 100 innerhalb des Altstadtrings, 1.000 zwischen Altstadtring und Mittlerem Ring und rund 200 außerhalb des Mittleren Rings.

Die App "MVG more" ist dabei der ideale Begleiter für die Fortbewegung innerhalb der Stadt München. Die Nutzer können sich auf einer Karte alle Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel, die Standorte der MVG Mieträder sowie CarSharing-Autos, Taxistände und E-Ladesäulen anzeigen lassen und gegebenenfalls direkt buchen. 

Neben dem Mieten von MVG Rädern und Autos kann man nun mit den E-Scooter durch München düsen; maximal 20km/ h sind dabei möglich. Der Bereich, in dem die E-Scooter gemietet und zurückgegeben werden können, wird als Freefloating Gebiet betrieben. Ausleihe und Rückgabe sind also grundsätzlich überall im öffentlichen Raum möglich. Eine Fahrt kostet 1,00 € pro Ausleihe und 0,19 € pro Minute.

 

Unsere App »MVG more«

So funktioniert´s:

App MVG more öffnen und darin den nächst verfügbaren E-Scooter suchen. Am E-Scooter angelangt, auf das Scooter Symbol in der App klicken. Alle weiteren Anweisungen gibt es dann in der TIER App, in die man für den Buchungsvorgang weitergeleitet wird. Ab voraussichtlich Oktober kann man die Scooter von TIER auch direkt in der App MVG more buchen. 

Alle weiteren Informationen zum Fahren mit dem E-Scooter unter https://www.tier.app/de/how-tier-works/

FAQ

Fragen und Antworten rund um den TIER Scooter unter https://www.tier.app/de/help/