MVGO

Unsere neue App macht München noch mobiler

MVGO

Die kostenlose App MVGO bündelt die Angebote der MVG und viele Leistungen unserer Mobilitätspartner. Damit können Sie mit nur einer App alle Fahrten mit U-Bahn, Bus, Tram und S-Bahn sowie dem MVG Rad, E-Scooter und E-Moped planen. Die App befindet sich in der Pilotphase; weitere Mobilitätsangebote kommen schrittweise dazu. Auch Buchung und bargeldlose Zahlung sind mit der App möglich.  

Einsteigen. Aufsteigen. Abfahren. Rundum mobil mit einer App. Let’s GO.

Darum sollten Sie MVGO nutzen:

  1. Kostenloser Mehrwert: MVGO bündelt viele Mobilitätsangebote in München und im Landkreis in einer App.
  2. Unkompliziertes Umsteigen: MVGO macht den Wechsel zwischen den mobilen Möglichkeiten einfach. 
  3. Maximale Mobilität: Neben dem öffentlichen Nahverkehr können Sie mit MVGO auch Fahrten mit dem MVG Rad, E-Scooter und E-Moped verschiedener Anbieter buchen und bezahlen. Weitere Mobilitätsangebote kommen schrittweise dazu. 
  4. Ständige Weiterentwicklung: Wir verbessern MVGO kontinuierlich. Nutzen Sie die App jetzt und erfahren die neue Mobilität in München. 

Let’s GO. 

Diese Vorteile hat MVGO:

  1. Übersichtlich: Auf einen Blick alle verfügbaren Fahrzeuge & Abfahrten in der Umgebung mit Echtzeitdaten.
  2. Innovativ: Mit unserer multi- und intermodalen Verbindungsauskunft behalten Sie immer den Überblick.
  3. Einfach: Ein zentraler Zugang mit Ihrem M-Login sorgt für Nutzerfreundlichkeit. Einmal Zahlungsdaten angeben, sofort alle verfügbaren Services nutzen.
  4. Unkompliziert: Nach der Validierung Ihres Führerscheins können Sie mit MVGO alle Sharing-Angebote nutzen – ohne Wechsel zu den externen Partnern.
  5. Praktisch: In der App MVGO können Sie direkt Ihr HandyTicket kaufen.

So funktioniert die App MVGO:

Unsere App MVGO Unsere App MVGO © MVG

  1. App kostenlos herunterladen und
    > vorhandene M-Login-Daten eingeben oder
    > einmalig kostenlos ein M-Login-Konto erstellen.
  2. Einmalig Zahlungsdaten und Führerschein hinterlegen.
  3. Alle Mobilitätsangebote auf einen Blick sehen.
  4. Fahrt buchen.
  5. Bargeldlos zahlen.

Let’s GO.

Diese individuellen Mobilitätsangebote bietet MVGO:

Elektrische Scooter und Mopeds unserer Partner TIER, Emmy & VOI 
Die E-Scooter unserer Partner sind ein nachhaltiges Mobilitätsangebot, das den ÖPNV auf der ersten und letzten Meile ergänzt. Wer noch schneller unterwegs sein möchte, kann mit MVGO auch eines der beliebten E-Mopeds buchen: die elektrischen Zweiräder sind 45 km/h schnell und ideal für die emissionsfreie Fahrt in der Innenstadt. Weitere Mobilitätsangebote kommen schrittweise dazu. 

Jetzt auch dabei: Das MVG Rad 
Schon seit langem haben Sie mit der MVG in München direkten Zugriff auf über 4.000 Leihräder von MVG Rad in Stadt und Landkreis. Die umweltfreundliche und gesundheitsbewusste Lösung für die letzte Meile von der Haltestelle zur eigenen Haustür oder für eine Fahrradtour mit Freunden können Sie ebenfalls mit MVGO buchen & nutzen. Somit finden Sie in unserer multimodalen App noch mehr Möglichkeiten, München und Umland bequem und flexibel zu erkunden. Alle Informationen unter: mvg.de/rad 

Zukünftige Features
Um die Vernetzung innerhalb Münchens weiter zu fördern, finden Sie in naher Zukunft auch die Autos mehrerer Sharing-Partner der MVG zur Miete.

Features der App

  1. Planung, Buchung und Bezahlung aller Angebote - alles in einer App! 
  2. Keine Abfahrt mehr verpassen - Live-Standorte von MVG Bussen in der App verfolgen.
  3. E-Mopeds und E-Scooter einfach per App aufsperren und losfahren.
  4. Einmalig Führerschein überprüfen lassen - alle führerscheinpflichtigen Angebote nutzen.
  5. Einmal Zahlungsmittel angeben - sofort alle Services nutzen.
  6. Bargeldlos zahlen.

 

Fragen und Antworten zu MVGO:

Allgemeines

Was ist MVGO?

MVGO (sprich: MV-Go) ist ein Mobilitätsprojekt der Münchner Verkehrsgesellschaft mbH (MVG), das auf der Zusammenarbeit vieler Mobilitätspartner basiert. So ermöglicht MVGO Mobilität über den klassischen ÖPNV hinaus. ÖPNV- und Sharing-Angebote werden bei MVGO unter dem Dach der MVG gebündelt. Das bedeutet: Für Nutzer entfällt der Wechsel zwischen den Apps der verschiedenen Anbieter. Bei MVGO sind die Mobilitätsangebote aller MVGO-Partner bequem mit einer App zugänglich. 

Wer sind die Mobilitätspartner von MVGO?

Aktuell sind folgende Mobilitätspartner über die App buchbar:

  • Das MVG Rad
  • Elektro-Roller-Sharing – Emmy
  • Elektro-Roller-Sharing – TIER
  • Elektro-Tretroller-Sharing – TIER
  • Elektro-Tretroller-Sharing – VOI


Das Angebot wird Schritt für Schritt erweitert, um Ihnen mehr mobile Möglichkeiten anzubieten.

Kann ich mit MVGO auch einen Fahrschein kaufen?

Ja. MVG Handyticket ist in die App integriert. Damit können Sie ein ausgewähltes Sortiment an Einzelfahrscheinen und Tagestickets erwerben.

Wie bekomme ich die MVGO-App?

Die App können Sie kostenlos im AppStore (iOS) und PlayStore (Android) auf Ihr Smartphone herunterladen.

Wer kann MVGO nutzen?

MVGO-Nutzerinnen und -Nutzer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Registrierung | M-Login | Mein Profil

Warum benötige ich den M-Login um MVGO zu nutzen?

MVGO ist an das zentrale Service-Portal M-Login der Stadtwerke München angeschlossen. Das bedeutet für Sie: mit nur einem Login können Sie alle digitalen Services dieser App und viele weitere Angebote nutzen. Dafür können Sie sich direkt in MVGO ein M-Login Kundenprofil einrichten oder Ihren bestehenden M-Login Account nutzen. Weitere Informationen zum M-Login finden Sie auf https://login.muenchen.de/

Wo finde ich Fragen und Antworten zum M-Login?

Um die Angebote der App MVGO zu nutzen, müssen Sie sich mit Ihren M-Login-Daten einloggen. Häufig gestellte Fragen zu Passwort, Sicherheit, zur Änderung der Daten, zum Löschen des Accounts und zu weiteren Services haben wir hier für Sie zusammengefasst und beantwortet: https://login.muenchen.de/faqs.html 

Wie kann ich die Mobilitätsangebote von Partnern aktivieren?

In der MVGO App können Sie die Mobilitätsdienste unserer Partner nach Anlage des M-Logins aktivieren. Nach einer Überprüfung Ihrer Mobiltelefonnummer wird ein Account in den Datenbanken der MVGO Mobilitätspartner angelegt. Um die Angebote zu nutzen, müssen Sie nur noch ein Zahlungsmittel angeben.

Ich habe bereits einen Account bei einem der Anbieter - kann ich mich damit auch bei MVGO anmelden?

Nein. Um die Mobilitätsangebote mit MVGO zu nutzen, müssen Sie sich mit Ihrem M-Login anmelden. 
Wer bereits Kunde bei TIER, Emmy oder einem anderen Partner ist, kann die Angebote natürlich weiterhin in Anspruch nehmen. Der Vorteil von MVGO: Mit nur einem Login können Sie verschiedene Mobilitätsangebote nutzen. Hinweis: Guthaben aus anderen Accounts werden nicht auf MVGO übertragen.

Wenn ich die Mobilitätsangebote über MVGO nutze, gelten dann die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Anbieter?

Mit der Miete eines Fahrzeugs gelten immer die Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters. Diesen müssen sie mindestens vor der ersten Buchung zugestimmt haben, um sie durchführen zu können.

Ticketkauf | Konfiguration | Nutzung

Welche Zahlungsmittel sind in MVGO möglich?

Für die Nutzung der Angebote in MVGO sind folgende Zahlungsarten möglich: 

  • SEPA-Lastschrift
  • Kreditkarte (VISA, Mastercard, American Express)
     

Ihr Zahlungsmittel hinterlegen Sie direkt bei der Registrierung bei unserem Finanzdienstleister LogPay. Nach einer Sicherheitsprüfung können Sie alle Mobilitätsangebote der MVGO-Partner nutzen.

Was geschieht, wenn ich ein Zahlungsmittel hinterlege?

Wenn Sie ein Zahlungsmittel anlegen, erfolgt zunächst eine Sicherheitsüberprüfung. Entscheiden Sie sich für das SEPA-Lastschriftverfahren, wird gegen Sperrdateien geprüft und im Einzelfall findet eine Bonitätsprüfung statt. Geben Sie eine Kreditkarte als Zahlungsmittel an, wird mit dem 3D-Secure-Verfahren die Identität des Karteninhabers geprüft.

Was kann ich tun, wenn mein Zahlungsmittel abgelehnt wird?

Dass ein Zahlungsmittel abgelehnt wird, kann verschiedene Ursachen haben. Unser Zahlungsdienstleister LogPay hilft Ihnen dabei, ein zunächst abgelehntes Zahlungsmittel zu aktivieren. 
Bitte nutzen Sie dazu in den LogPay-Fenstern, in denen die Zahlungsart bearbeitet werden kann, den Reiter „Kontakt“. Alternativ finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen unter diesem Link: https://faq.logpay.de/contact.

Wie kann ich mein Zahlungsmittel ändern?

Sie können Ihr Zahlungsmittel direkt in der App MVGO unter „Einstellungen“ ändern.

Wie nutze ich die Mobilitätsangebote?

Auf dem Stadtplan in MVGO sehen Sie direkt, wo die nächstgelegenen Fahrzeuge stehen. Wählen Sie ein Mobilitätsangebot aus, gelangen Sie zur Detailansicht und können das Fahrzeug reservieren. 
Stehen Sie bereits am Fahrzeug, genügt ein Klick auf „Zahlungspflichtig buchen und entriegeln“ – und los geht’s! Die App führt Sie Schritt für Schritt durch den Buchungsprozess und stellt alle dafür notwendigen Informationen – wie z. B. die PIN zum Entriegeln von MVG Rad – zur Verfügung. Wichtig: Sofern ein Führerschein erforderlich ist, muss dieser über den M-Login verifiziert sein. 

Wie kann ich die Buchung beenden und was geschieht dann?

Die App leitet Schritt für Schritt durch die Buchung und stellt auch alle notwendigen Anweisungen zur Verfügung, um die Fahrt zu beenden. Einfach den Anweisungen der App folgen.
Bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an den Partner, bei dem Sie die Fahrt in MVGO gebucht haben. Nachdem der Fahrt können im Menü unter „Meine Fahrten“ alle Fahrten mit Details zu Datum, Preis und Fahrzeug eingesehen werden. Dort ist auch die Original-Rechnung des Anbieters zu finden. Nach Beenden der Fahrt verschickt MVGO zudem eine E-Mail, die bestätigt, dass die Fahrt beendet ist. Sie enthält außerdem den Preis und das Datum der Fahrt.

Wie kann ich eine Buchung stornieren?

Eine Fahrt, die über MVGO gebucht wurde, kann nicht storniert werden. Sie können die Fahrt aber jederzeit beenden. Wenn es Probleme mit Ihrer Fahrt gab, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Partner, bei dem Sie die Fahrt gebucht haben.

Wie beende ich meine Fahrt, wenn mein Smartphone aus geht (Akku leer)?

Bitte vergewissern Sie sich vor der Fahrt, dass ihr Handy einen ausreichenden Akkustand für die von Ihnen geplante Fahrtzeit hat. Falls trotzdem während der Fahrt der Handy-Akku ausgegangen sein sollte, wenden Sie sich an den entsprechenden Anbieter.

Kann ich die Mobilitätsangebote auch für Dritte buchen?

Nein, alle Services sind auf den Nutzer der App personalisiert, wodurch die Nutzung von Fahrscheinen und Fahrzeugen durch Dritte ungültig ist.

Wie viele Buchungen kann ich zeitgleich durchführen?

Sowohl Fahrzeuge, als auch ÖPNV Tickets sind auf den App-Nutzer personalisiert, weshalb eine mehrfache Buchung ausgeschlossen ist. Zwar ist es möglich beispielsweise mehrere Einzelfahrscheine zu kaufen, jedoch sind diese nicht für andere Personen gültig.

Technische Fragen

Wie kann ich mein Zahlungsmittel ändern?

Sie können Ihr Zahlungsmittel direkt in der App MVGO unter „Einstellungen“ ändern.

Sehe ich meine Fahrt auch in der App des jeweiligen Anbieters?

Nein. Über MVGO gebuchte Fahrten können nur in der Fahrthistorie der MVGO App eingesehen werden.

Muss ich Updates für die App machen?

App-Updates sind sehr zu empfehlen! MVGO wächst stetig und wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der App. Um immer die aktuellste Version mit den aktuellen Neuerungen und Mobilitätspartnern zu haben, prüfen Sie regelmäßig, ob die neueste Version installiert ist. Wir freuen uns auch jederzeit über Feedback und Wünsche für neue Features.

Wie kann ich meine Daten einsehen? Wie kann ich sie löschen?

Eine detaillierte Übersicht Ihrer persönlichen Daten können Sie unter support.mvgo@mvg.de anfragen. Ebenso können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beauftragen. Wenn Sie direkt den Datenschutzbeauftragten der MVG kontaktieren möchten, senden Sie eine E-Mail an datenschutz@MVG.de.

Ich habe ein Problem, meinen Führerschein zu verifizieren - was kann ich tun?

Sollte die Verifizierung des Führerscheins in der App nicht funktionieren, besteht alternativ die Möglichkeit den Führerschein über die Webseite des M-Logins über ein anderen Endgerät (z. B. Desktop-PC mit Webcam) bestätigen zu lassen. Das Verfahren ist auf die Prüfung von EU-Führerscheinen im Scheckkartenformat ausgelegt. Leider ist es technisch nicht möglich, im Rahmen des Verfahrens „alte“ Papierführerscheine zu verifizieren. Eine manuelle Prüfmöglichkeit gibt es leider nicht. 

Was sind die technischen Voraussetzungen für die Nutzung der MVGO?

Zur Installation und Nutzung der MVGO App benötigen Sie auf dem iPhone mindestens iOS 13, bei Android mindestens die Betriebssystem-Version Android 6.0.

Screenshots der App

Unsere Kampagnenmotive

 
 
 

Feedback

Sie haben Ideen, wie wir die App MVGO weiter entwickeln können oder haben einen Fehler entdeckt? Dann schreiben Sie uns möglichst detailliert an E-Mail:

feedback.mvgo@mvg.de

Die Mobilitätsmacher*innen

Unser Video zur App

Unsere App auf münchen.tv