MVG-Kundenportal

Abo mit Chipkarte bitte (neu) verknüpfen

Herzlich willkommen im neuen MVG-Kundenportal! Sollten Sie ein Abo mit Chipkarte besitzen, verknüpfen Sie Ihr Abo bitte (neu) mit Ihrem Kundenkonto. Das geht schnell und einfach ► Anleitung. HandyTickets sind automatisch verknüpft. Weitere Informationen zur laufenden Umstellung bei unseren Abos finden Sie auch hier.

 

Fragen und Antworten zum neuen Kundenportal

Kann ich mit meinem M-Login mehrere Verträge verknüpfen?

Pro M-Login-Account können Sie jeweils eine Vertragsnummer verknüpfen. Bitte nutzen bzw. erstellen Sie für zusätzliche Verträge jeweils einen weiteren M-Login-Account.

Muss ich mein Abo (neu) verknüpfen?

  • Für ein Abo mit Chipkarte gilt: Eine neue Verknüpfung ist notwendig, wenn Sie im Kundenportal Änderungen vornehmen wollen, z.B. an Ihren Kundendaten oder Ihrem Abo. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung geht das schnell und einfach.
  • Kund*innen, die ein Abo als HandyTicket besitzen, müssen nicht aktiv werden. Ihr Abo ist automatisch verknüpft.


Bitte beachten Sie: Pro M-Login-Account können Sie jeweils eine Vertragsnummer verknüpfen.

Wie kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Loggen Sie sich über den Button "Kundenverwaltung" ein und klicken Sie anschließend auf "Kundenstammdaten bearbeiten". Sie werden zum M-Login weitergeleitet und können dort Ihre Daten ändern.

Kommen noch weitere Funktionen im neuen Kundenportal hinzu?

Ja. Ab vsl. Mitte Juli können Sie im neuen Kundenportal

  • eine neue Chipkarte bestellen, falls Sie Ihre alte verloren haben,
  • Ihre Rechnungen digital abrufen,
  • Ihren Vertrag verlängern (365-Euro-Ticket, Ermäßigungsticket), 
  • Ihre Zahlweise (jährlich/monatlich) ändern.

Muss ich mich im neuen Kundenportal erneut registrieren?

Nein. Sie können sich ganz normal mit Ihrem bestehenden M-Login anmelden. Falls Sie noch keinen M-Login haben, registrieren Sie sich bitte, sobald Sie bei der Nutzung des Kundenportals dazu aufgefordert werden.

Gibt es das Printticket noch?

Nein. Wenn Sie Ihr Abo mit Chipkarte bestellen, erhalten Sie kein vorübergehendes Printticket mehr. Bitte beachten Sie: Es kann bis zu 14 Tage dauern, bis die Chipkarte bei Ihnen ist. Erst dann können Sie Ihr Ticket nutzen. Tipp: Das HandyTicket steht in der Regel am nächsten Tag zur Verfügung.

Wie kann ich mein Ermäßigungsticket kündigen?

Aktuell gibt es noch ein Problem bei der Kündigung des Ermäßigungstickets über das Kundenportal. Bitte verwenden Sie für Ihre Kündigung folgendes Formular: Kündigung

Wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung und bitten um Verständnis.

Kann ich rückwirkend zum Monatsbeginn ein Abo bestellen?

Ja. Sie können bis zum 20. eines Monats ein Abo rückwirkend bestellen.
Bitte beachten Sie: IsarCardJob und DeutschlandticketJob können nicht rückwirkend bestellt werden.

Kann ich meine IsarCardJob im Kundenportal verknüpfen?

Ja, alle Abos können nun mit Ihrem Profil verknüpft werden. Es gibt keine Ausnahmen mehr.