Vor der Fahrt

 

Startseite ► vor der Fahrt ► während der Fahrt

Angebote für barrierefreies Fahren

 

Online-Verbindungssuche

Über erweiterte Funktionen können Sie angeben, ob Sie auf Rolltreppen, Aufzüge oder Niederflurbusse angewiesen sind. Hier sehen Sie, ob für Ihre Verbindung alle Aufzüge und Rolltreppen funktionieren bzw. welche gerade außer Betrieb sind. 

So finden Sie eine barrierefreie Verbindung:

Mit der Verbindungssuche auf mvg.de
Markieren Sie „Barrierefreie Verbindung“ und wählen Sie Ihre Optionen und bevorzugten Fahrzeuge aus.

© MVG

 

Mit der App MVG Fahrinfo München 
Tippen Sie auf „Zahnradsymbol“. Wählen Sie auf der unteren Hälfte der neuen Seite Ihre Optionen und bevorzugten Fahrzeuge aus.
 

Unser Tipp: Sollte Ihnen bei den App-Funktionen etwas unklar sein, tippen Sie auf das „Fragezeichen-Icon“ in der blauen Überschriftenleiste. Dann werden die wesentlichen Funktionen der aktuellen Bildschirmansicht in einfachen Worten erklärt.

Die MVG Fahrinfo München informiert Sie außerdem mit aktuellen Push-Nachrichten bei Störungen oder Verspätungen auf Ihrer Strecke. Weitere Infos zu unseren Apps finden Sie hier

Aufzüge & Rolltreppen

Ob ein Aufzug oder eine Rolltreppe außer Betrieb sind, sehen Sie auf mvg-zoom und online in der App MVG Fahrinfo-München. 

Mit der Verbindungssuche auf mvg.de
Kicken Sie in der ausgewählten Verbindung ganz links auf die Zusammenfassung oder auf das „Ausrufezeichen-Icon".  Mit einem weiteren Klick auf das „Aufzüge-Icon“ bzw. das „Rolltreppen-Icon" sehen Sie, welche Aufzüge oder Rolltreppen bei diesen Haltestellen nicht funktionieren.
 

© MVG

Mit der App MVG Fahrinfo München
Es gibt hier drei Wege, um herauszufinden, welche Aufzüge & Rolltreppen nicht funktionieren. Das sind die folgenden Menüpunkte ...

Verbindungen: Wenn Sie „Funktionsstatus Rolltreppen“ und „Funktionsstatus Aufzüge“ aktiviert haben, sehen Sie in den Verbindungsdetails am „Ausrufezeichen-Icon", ob bei einer der Haltestellen Rolltreppen und/oder Aufzüge nicht funktionieren. Wenn Sie auf das „Ausrufezeichen-Icon" tippen, kommen Sie direkt zu mvg-zoom.

►Abfahrten: Wenn Sie direkt sehen wollen, wo es bei Aufzügen und Rolltreppen an Ihrer Haltestelle Einschränkungen gibt, dann gehen Sie am besten über den Menüpunkt „Abfahrten“. Wählen Sie Ihre Haltestelle aus und tippen Sie auf „Los geht’s“. Wenn Sie anschließend auf die Haltestelle (graues Feld) tippen, landen Sie wieder bei mvg-zoom.

►Mehr: Über den Tab "Mehr" öffnet sich ein Untermenü, über das Sie ebenfalls zu mvg-zoom gelangen.

Unser Tipp: Sollte Ihnen bei den App-Funktionen etwas unklar sein, tippen Sie auf das "Fragezeichen-Icon" in der blauen Überschriftenleiste. Dann werden die wesentlichen Funktionen der aktuellen Bildschirmansicht erklärt. Weitere Infos zu unseren Apps finden Sie hier.

Barrierefreie Schalter in den MVG-Kundencentern

© MVG

Unsere Kundencenter am Hauptbahnhof und Marienplatz sind in das taktile Leitsystem für blinde und seheingeschränkte Fahrgäste eingebunden. Außerdem gibt es auch Beratungsplätze mit niedrigeren Tischplatten und Induktionsschleifen. Weitere Informationen zu unseren Kundencentern finden Sie hier.

Spezielle Liniennetzpläne zum Download zeigen, wie barrierefrei die Haltestellen sind, z. B. wie groß der Höhenunterschied zwischen Bahnsteig und Fahrzeug ist oder ob es Aufzüge, barrierefreie Toiletten oder Rampen gibt.

Hier finden Sie unsere Minifahrpläne als PDF zum Download und Vergrößern. In gedruckter Form liegen sie in den MVG-Kundencentern für Sie aus.

Schnellbahn-Netzplan in Blindenschrift

Den Schnellbahn-Netzplan in Blindenschrift erhalten Sie gegen eine Schutzgebühr bei:

Bayerische Medienabteilung für Schülerinnen und Schüler mit Blindheit und Seheinschränkungen
Bayerische Landesschule für Körperbehinderte
In den Kirschen 1
80992 München

Tel.: 089 17905-282
auftrag@mediablis-bayern.de
www.mediablis-bayern.de

Bus- und Bahn-Begleitservice

Für alle, die nicht selbstständig mit den Öffentlichen fahren können, gibt es den kostenlosen Bus- & Bahn-Begleitservice der Stadt München. Mehr Informationen zum Bus- & Bahn-Begleitservice finden Sie hier.

Mobilitätsschulungen

Sie fühlen sich in öffentlichen Verkehrsmitteln unsicher oder haben Probleme beim Ein- und Aussteigen? Dann sind Sie bei unseren kostenlosen Mobilitätstrainings genau richtig! Weitere Infos zu unseren Mobilitätstrainings (für Senior*innen) finden Sie hier. Alles zu den Schulungen für Seheingeschränkte gibt es hier.

Die Trainings können auch für Gruppen gebucht werden. Dann sind sie genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen zugeschnitten.

Schwerbehindertenausweis

Mit einem Schwerbehindertenausweis brauchen Sie kein Ticket für die Öffentlichen. Es reicht Ihr Schwerbehindertenausweis und eine zusätzliche Wertmarke. Beides und weitere Informationen bekommen Sie beim Zentrum Bayern Familie und Soziales.

Barrierefreie Toiletten

Die öffentlichen WC-Anlagen in München sind für Menschen mit Behinderung mit einheitlichen Schließanlagen ausgestattet – auch die an unseren MVG-Bahnhöfen. Den so genannten EURO-Schlüssel dafür bekommen Sie z. B. bei www.cbf-da.de, beim VDK oder bei www.bsk-ev.org

cbf München
Johann-Fichte-Str. 12
80805 München
Telefon: 089 3568808
E-Mail: info@cbf-muenchen.de

VdK Kreisverband München
Grillparzerstraße 16
81675 München
Tel.: 089 890832320
Fax: 089 890832200
E-Mail: kv-muenchen@vdk.de

Eine Übersicht, wo sich in München barrierefreie Toiletten befinden, finden Sie hier.

Noch Fragen?

Haben Sie nicht auf alle Fragen Antworten gefunden? Unsere Beauftragte für Fahrgäste mit Mobilitätseinschränkungen, Stefanie Haase, ist gerne für Sie da: Eine kurze E-Mail an mvg.barrierefreiheit@swm.de genügt. Bei Beschwerden erreichen Sie unseren Kundendialog über das Kontaktformular, die gebührenfreie Servicenummer: 0800 344226600 oder per E-Mail: kundendialog@swm.de