MVG Kundenmagazin

    Die Herbstausgabe unserer Kundeninformation "MVG info" enthält wieder Neuigkeiten und Wissenswertes rund um die MVG und ihre Partner. Das neue Heft wird ab Dienstag, 5. September in den Infoboxen der Trambahnen, Busse und U-Bahnhöfe ausgelegt und ist auch in den MVG Kundencentern am Hauptbahnhof und am Marienplatz sowie in den MVG Infopoints erhältlich (immer solange der Vorrat reicht).

    Liebe Fahrgäste,

    das 184. Oktoberfest steht vor der Tür. Für die MVG ist das jedes Jahr eine Mammutaufgabe. Viele Kolleginnen und Kollegen sind rund um die Uhr im Einsatz, damit alles glattläuft beim größten Volksfest der Welt. Manche davon stehen im Rampenlicht, zum Beispiel unsere inzwischen deutschlandweit bekannten Wiesn-Ansager im U-Bahnhof Theresienwiese. Andere spielen eine ganz wichtige Rolle hinter den Kulissen. So sorgen zusätzliche Reinigungskräfte an einigen U-Bahn-Endhaltestellen dafür, dass die Züge schnell wieder sauber zur Wiesn zurückfahren können. Mehr dazu ab Seite 10.

    Wenn das Oktoberfest zu Ende ist, feiern wir übrigens gleich weiter: Das MVG Museum in der Ständlerstraße begeht seinen zehnten Geburtstag. Am Wochenende 21. und 22. Oktober ist der Eintritt daher frei und es gibt viel zu erleben: Die beliebte Pferdetram zieht wieder ihre Runden, wir präsentieren unsere Fahrzeuge – und auch fürs leibliche Wohl ist zu familienfreundlichen Preisen gesorgt. Mehr dazu lesen Sie auf den Seiten 14/15. Kommen Sie doch vorbei und feiern Sie mit uns!

    Viel Spaß beim Lesen, Ihr


    Ingo Wortmann
    Vorsitzender der MVG Geschäftsführung

    Aktuelle Ausgabe 3/2017

    Einige unserer Themen:

    • Der große MVG Wiesn-Service mit allen Infos rund ums Oktoberfest
    • MVG Museum feiert 10. Geburtstag
    • Sensoren helfen bei der Parkplatzsuche
    • Mit der MVG sicher unterwegs
    • Meine Haltestelle: St.-Jakobs-Platz
    • MVG kurz erklärt: Tram-Ersatzverkehr mit Taxis
    • Vor 50 Jahren: Die erste U-Bahn im Testbetrieb


    Unsere Leserinnen und Leser erfahren außerdem, auf welchen Linien Betriebseinschränkungen wegen Bauarbeiten bevorstehen. Aktuelle Berichte der S-Bahn München und der MVV GmbH runden das Heft ab.