Dienstag, 14.10.2014

    Rolltreppen und Aufzüge jetzt live in der MVG-App

    Die MVG-App „MVG Fahrinfo München“ informiert jetzt auch über den aktuellen Betriebszustand aller 948 Rolltreppen und Aufzüge im MVG-Netz.

    Dazu wurde der MVG-Service „MVG zoom“ in die App integriert. Kunden können sich den Live-Status der Rolltreppen und Aufzüge entweder ganz komfortabel in der Fahrplanauskunft oder über einzelne Stationspläne anzeigen lassen. Darüber hinaus werden nun weitere Netz- und Tarifpläne sowie zahlreiche zusätzliche Links und nützliche Informationen über die MVG und ihre Partner in der Kategorie „Mehr“ angeboten. Die neue Version der MVG-App samt „MVG zoom“ steht seit heute im App Store (iPhone) und bei Google Play (Android) kostenlos zur Verfügung.

    Insbesondere durch die Integration von „MVG zoom“ gewinnt die MVG-App als Mobilitätszentrale weiter an Attraktivität. Den derzeit rund 650.000 Nutzern der MVG-App steht damit ein weiteres Serviceangebot zur Verfügung, um im Großraum München ganz einfach mobil zu sein. Bereits seit dem Frühjahr ist die CarSharing-Plattform „MVG multimobil“ mit der App verbunden; diese zeigt die aktuellen Standorte von Münchner CarSharing-Autos im MVG-Netz an. Ferner bietet die MVG-App unter anderem eine komfortable Fahrplaninfo samt Echtzeitdaten von „MVG live“ und S-Bahn sowie das HandyTicket im MVV-Tarif.

    Weitere Informationen gibt es unter: www.mvg.de

     

    Bildmaterial

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de