Dienstag, 05.05.2015

7 Münchner in Hamburg: MVG und U-Bahnwache beim größten Hafenfest der Welt im Einsatz

Zum 826. Mal feiern die Hamburger am kommenden Wochenende (8. bis 10. Mai) ihren Hafengeburtstag – und sie setzen dabei auch auf Unterstützung aus München! Zwei Service-Mitarbeiter aus dem Bereich Betriebssteuerung der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) und fünf Dienstkräfte der Münchner U-Bahnwache sind dort am Freitag und Samstag im U-Bahnbereich im Einsatz.

Die Wiesn-erprobten Münchner unterstützen ihre Kolleginnen und Kollegen von der Hamburger Hochbahn AG sowie der Hochbahnwache unter anderem bei der Fahrgastlenkung und Zugabfertigung (siehe Foto; 2013). Zur größten Hafenparty der Welt erwartet Hamburg von Freitag bis Sonntag weit mehr als eine Million Gäste.

Hamburg ist dabei kein Einzelfall: Zahlreiche Verkehrsunternehmen aus Deutschland und Österreich unterstützen sich seit Jahren gegenseitig mit Personal bei Großveranstaltungen, um Erfahrungen und Wissen auszutauschen. So erhalten MVG und U-Bahnwache jedes Jahr Verstärkung zur Wiesn. Zum „Donauinselfest“ im Juni in Wien werden wiederum drei Fachleute der MVG nach Österreich reisen. „Die Kooperation geht letztlich auf die gemeinsame Gremienarbeit in unseren Verbänden VDV und UITP zurück“, erklärt MVG-Chef Herbert König. „Der Mitarbeiter-Austausch bei großen Events zeigt ganz konkret, dass sich die Vernetzung und Zusammenarbeit innerhalb unserer Branche zum Nutzen der Fahrgäste lohnt.“

MVG-Mitarbeiter im hohen Norden

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de