Mittwoch, 13.05.2015

    Streetlife-Festival / Corso Leopold: Bus-Umleitungen am Wochenende

    Das Streetlife-Festival und der Corso Leopold führen am Wochenende zu Behinderungen im Busverkehr. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) muss von Samstag, 16. Mai, ca. 11 Uhr bis Montag, 18. Mai, ca. 1 Uhr einige Buslinien umleiten.

    MetroBus 53: Die Linie beginnt und endet in Schwabing am Scheidplatz statt an der Münchner Freiheit. Richtung Aidenbachstraße entfallen zudem die Haltestellen Hohenzollernstraße und Friedrichstraße, Richtung Münchner Freiheit die Haltestellen Pündterplatz und Bismarckstraße.

    MetroBus 54: Die Busse werden zwischen Münchner Freiheit und Giselastraße über den Kurfürstenplatz umgeleitet. Die Haltestelle Hohenzollernstraße entfällt. Auf der Umleitungsstrecke werden die Haltestellen Pündterplatz und Bismarckstraße mitbedient.

    MetroBus 59: Diese Linie wird zwischen Kurfürstenplatz und Potsdamer Straße über Bonner Platz (hier auch Ersatzhaltestelle) umgeleitet. Die Haltestellen Pündterplatz, Bismarckstraße, Münchner Freiheit, Hohenzollernstraße und Friedrichstraße können nicht bedient werden.

    StadtBus 100 (MVG Museenlinie): Es erfolgt eine Umleitung durch den Altstadttunnel. Die Haltestellen Von-der-Tann-Straße, Odeonsplatz, Oskar-von-Miller-Ring und Amalienstraße können nicht bedient werden. Die Haltestelle Königinstraße entfällt Richtung Ostbahnhof.

    StadtBus 154: Die Busse umfahren die Leopoldstraße über Franz-Joseph- und Nordendstraße. Diese Haltestellen entfallen: Georgenstraße, Universität, Türkenstraße (jeweils beide Fahrtrichtungen) und Schellingstraße (Richtung Bruno-Walter-Ring).

    NachtBus: Die NachtBus-Linien N40, N41 und N45 können den Abschnitt Hohenzollernstraße – Odeonsplatz in der Nacht von Samstag auf Sonntag nicht bedienen. Auf der Umleitungsstrecke durch die Nordendstraße werden die dortigen Haltestellen mitbedient. Beim NachtBus N43/N44 (Ringlinie) entfällt der Abschnitt zwischen Kurfürstenplatz, Münchner Freiheit und Giselastraße.

    Die MVG informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen über die Einschränkungen. Informationen gibt es auch im Internet unter http://www.mvg.de/betriebsaenderungen.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de