Donnerstag, 11.06.2015

    Marienplatz: Umleitung wegen Stadtgründungsfest am 13. und 14. Juni

    Wegen des Stadtgründungsfestes verlassen der MetroBus 52, der StadtBus 132 und ggf. auch die Tramlinie 19 am nächsten Wochenende teilweise ihren regulären Linienweg im Stadtzentrum.

    Am Samstag, 13. und Sonntag, 14. Juni sind jeweils von ca. 10 bis 23 Uhr folgende Umleitungen erforderlich:

    • Der MetroBus 52 wendet vorzeitig im Rosental. Die Haltestellen Viktualienmarkt und Marienplatz entfallen. Die Haltestellen Sendlinger Tor und St.-Jakobs-Platz werden stadteinwärts zusätzlich bedient.
    • Der StadtBus 132 fährt vom Isartor kommend nur bis zum Viktualienmarkt und von dort über die Frauenstraße zum Isartor zurück. Die Haltestellen Rindermarkt und Marienplatz (St. Peter) entfallen, ebenso die stadtauswärtige Haltestelle im Tal.
    • Bei großem Besucherandrang mit Überfüllung der Fußgängerzone im Bereich Perusa-/Theatiner-/Maffeistraße wird die Tramlinie 19 zwischen Hauptbahnhof Süd und Max-Weber-Platz über die Linie 18 (Sendlinger Tor – Isartor) umgeleitet.
       

    Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen über die Umleitung. Informationen gibt es auch hier auf www.mvg.de und an der MVG-Hotline unter der kostenfreien Rufnummer 0800 344226600 (montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr).

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de