Mittwoch, 01.07.2015

    Aktionstag "Da sein für München" auf dem Marienplatz am Samstag, 4. Juli

    Die Stadtwerke München sind das kommunale Infrastrukturunternehmen der Landeshauptstadt München. Sie stehen für eine verlässliche, sichere und ressourcenschonende Versorgung mit Energie, quellfrischem Trinkwasser und Telekommunikation. Ihre Verkehrstochter MVG ist Münchens Mobilitätsanbieter und der wesentliche Pfeiler im Münchner Nahverkehr.

    Darüber hinaus betreiben die SWM mit 18 Hallen- und Freibädern eine der modernsten Bäder- und Saunalandschaften Deutschlands. Mit ihren preiswerten Produkten und kundenorientierten Dienstleistungen tragen die SWM nachhaltig zur kommunalen Daseinsvorsorge und damit auch zur hohen Lebensqualität in München bei.

    Auf dem Aktionstag „Da sein für München“ am Samstag, 4. Juli, informieren SWM und MVG von 10 bis 17 Uhr auf dem Marienplatz über ihr Produkt- und Dienstleistungsspektrum. Das Motto in diesem Jahr lautet „Wohnen und Leben in München“. Dazu gehören auch die zuverlässige Versorgung mit bestem Trinkwasser, Strom und Erdgas sowie der öffentliche Nahverkehr mit seinen vielen Facetten – alles herausragende Leistungen der SWM und der MVG.

    Schwerpunkt am SWM Stand ist das umfangreiche Engagement für den Klimaschutz. In einer Sonderausstellung informieren sie über das erreichte Zwischenziel 2015 ihrer Ausbauoffensive Erneuerbare Energien. Zudem gibt es Wissenswertes und Erfrischendes zum Münchner Trinkwasser sowie Tipps und individuelle Beratung vor Ort zum Energiesparen.

    Die Stadtwerke München sind ein Motor der Energiewende. Seit Mai 2015 produzieren sie so viel Ökostrom in eigenen Anlagen, wie alle Haushalte, U-Bahn und Tram in München verbrauchen. Wenn die restlichen schon angestoßenen Projekte realisiert und vollständig in Betrieb sind, verfügen die SWM bereits über eine Erzeugungskapazität von über 3,5 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom. Das entspricht bereits rund 50 Prozent des Münchner Stromverbrauchs. Und der Ausbau geht weiter: Bis 2025 wollen sie so viel Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, wie ganz München verbraucht, also auch Industrie und Gewerbe. München wird weltweit die erste Millionenstadt sein, die dieses Ziel erreicht.

    Die umweltfreundlichste Energie ist die, die gar nicht erst verbraucht wird. Deshalb setzen die SWM auf eine umfassende Information ihrer Kunden. Am SWM Stand stehen Experten bereit, von denen die Besucher die besten Energie-Spartipps erhalten. Daneben gibt es Broschüren, Online-Angebote unter www.swm.de sowie die persönliche Energieberatung (Montag bis Freitag) in der SWM Zentrale und im Bauzentrum München.

    Das Münchner Trinkwasser liefern die SWM quellfrisch aus der nahezu unberührten Natur des Voralpenlandes. An der M-Wasserbar können sich die Besucher bei einem Glas persönlich von dessen hervorragender Qualität überzeugen und sich über vielen Maßnahmen zum Schutz des Wassers informieren.

    Auch die MVG ist mit einem eigenen Infozelt vertreten. Sie stellt dort unter anderem das HandyTicket sowie die App „MVG Fahrinfo München“ vor. Fahrgäste haben die Möglichkeit, sich über die Funktionalitäten zu informieren und das Angebot vor Ort auszuprobieren. Ferner steht das MVG Infomobil für alle Fragen rund um den öffentlichen Nahverkehr in München zur Verfügung.

    Den Aktionstag „Da sein für München“ auf dem Marienplatz erreicht man schnell und komfortabel mit der MVG: U3/U6, MetroBus 52, StadtBus 132 (Marienplatz), Tram 19 (Theatinerstraße) sowie MetroBus 62 (Viktualienmarkt) und außerdem mit den S-Bahnlinien 1 bis 8.

    Mehr Informationen: www.swm.de und auf dem Stadtportal www.muenchen.de

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de