Mittwoch, 08.07.2015

    Umleitungen im Spät- und Nachtverkehr wegen Sperrung der Laimer Unterführung

    Der MetroBus 51, der StadtBus 168 und der NachtBus N48 verlassen von Freitag, 10. Juli bis voraussichtlich Donnerstag, 13. August jeweils zwischen ca. 22 Uhr und 4 Uhr ihren regulären Linienweg in Laim bzw. Nymphenburg.

    Wegen Bauarbeiten in der Laimer Unterführung sind dann folgende Änderungen bei der Linienführung erforderlich:

    • MetroBus 51: Zwischen den Haltestellen Romanplatz und Laim Bf. fahren die Busse eine Umleitung über die Friedenheimer Brücke und bedienen dort die Haltestelle Hirschgarten (S-Bahnhof). Die Haltestellen Hirschgartenallee, Kemnatenstraße, Herthastraße und Windfriedstraße entfallen. Diese können jedoch mit der zusätzlich eingerichteten Pendelbuslinie E51 erreicht werden, die zwischen Romanplatz und Nymphenburg Süd fährt.
    • StadtBus 168: Die Busse wenden vorzeitig am Laimer Bahnhof und lassen die Haltestelle Nymphenburg Süd nördlich des Tunnels aus. Diese ist nur zu Fuß durch die Unterführung oder vom Romanplatz aus mit der Buslinie E51 zu erreichen (siehe oben).
    • NachtBus N48: Zwischen den Haltestellen Romanplatz und Laim Bf. fahren die Busse – wie die Linie 51 – eine Umleitung über die Friedenheimer Brücke und bedienen dort die Haltestelle Hirschgarten (S-Bahnhof).
       

    Für Fußgänger und Radfahrer bleibt die Unterführung geöffnet, damit auch der Zugang zum S-Bahnhof. Die MVG bittet ihre Fahrgäste, sich auf die Änderungen einzustellen und mehr Zeit als üblich einzuplanen. Informationen gibt es auch unter www.mvg.de >> Betriebsänderungen >> Laimer Röhre.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de