Mittwoch, 22.07.2015

    Bauarbeiten am Ostbahnhof: Busse halten anders

    Infolge der Fugensanierung am U-Bahnhof Ostbahnhof müssen die dortigen Haltestellen der Buslinien 55, 62, 145, 155, 187, N45, 213 und 9410 von Montag, 27. Juli bis einschließlich Sonntag, 9. Oktober verlegt werden. Hier die wichtigsten Änderungen im Überblick:

    •  Der MetroBus 55, die StadtBus-Linien 145 und 155 sowie der NachtBus N45 halten im Busbahnhof an anderer Stelle als gewohnt, nämlich zunächst an einer gemeinsamen Haltestelle auf der südlichen Fahrbahn des Busbahnhofs und voraussichtlich ab Anfang September dann auf der nördlichen Fahrbahn des Busbahnhofs.
    • Der MetroBus 62 und der Bus 9410 halten außerhalb des Busbahnhofs, und zwar an einer provisorischen Haltestelle in der Wörthstraße (neben dem Kaufhaus). Der nächstgelegene barrierefreie S- und U-Bahnzugang befindet sich neben der Tram-Haltestelle (Orleansplatz).
    • Die StadtBus 187 bedient die Haltestelle der Buslinie 54 Richtung Münchner Freiheit bzw. der Buslinie 100 Richtung Hauptbahnhof Nord auf der nördlichen Fahrbahn des Busbahnhofs (vorderste Position).
    • Der Regionalbus 213 erhält eine provisorische Haltestelle in der Haager Straße, nach Einmündung Friedenstraße, also außerhalb des Busbahnhofs.
       

    Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Kunden unter anderem mit Aushängen über die Umleitung. Fahrgäste werden zudem gebeten, die entsprechenden Wegweiser und zu beachten. Informationen gibt es auch unter >> Betriebsänderungen >> Haltestellenverlegung Ostbahnhof und an der MVG-Hotline unter der kostenfreien Rufnummer 0800 344226600 (montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr).

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de