Freitag, 31.07.2015

    4. bis 8. August: Tram-Unterbrechung zwischen Hauptbahnhof und Isartor

    Wegen Bauarbeiten an der Gleisüberfahrt Sonnenstraße/Lindwurmstraße kommt es von Dienstag, 4. August bis einschließlich Samstag, 8. August zu Einschrän-kungen bei den Tramlinien 16, 18 und N16 in der Innenstadt.

    Die Tramlinien 16 und 18 werden zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Isartor unterbrochen. Die Haltestellen Karlsplatz (Stachus), Sendlinger Tor, Müllerstraße und Reichenbachplatz entfallen. Die Haltestelle Müllerstraße ist ab Sendlinger Tor mit dem Ersatzbus 17 (Karlsplatz – St.-Martins-Platz) zu erreichen. Zur Umfahrung des gesperrten Bereichs wird empfohlen, auch auf die S- und U-Bahnen auszuweichen.

    Die NachtTram N16 verkehrt nur zwischen Amalienburgstraße und Sendlinger Tor. Zwischen Karlsplatz (Stachus) und Effnerplatz fahren ersatzweise Busse. Der Anschluss zwischen der NachtTram und dem Ersatzbus wird in beiden Fahrtrichtungen am Karlsplatz (Stachus) gewährleistet.

    Grund für die Einschränkungen sind Gleisbauarbeiten im Kreuzungsbereich Sonnenstraße/Lindwurmstraße, die dort auch zu Einschränkungen für den Autoverkehr führen. Alle Zufahrten und Zugänge zu Gebäuden bleiben jedoch erreichbar.

    Fahrgäste werden gebeten, sich rechtzeitig mit der Lage der Ersatzbushaltestellen vertraut zu machen und mehr Zeit als üblich einzuplanen. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Kunden unter anderem mit Aushängen und unter >> Betriebsänderungen über die Änderungen.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de