Donnerstag, 17.12.2015

    MVG Rad und CarSharing aus einer Hand: MVG baut App "MVG more" weiter aus

    Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) baut „MVG more“ zur App für individuelle Mobilität aus. Die Android-Version von „MVG more“ zeigt neben den insgesamt 1.200 MVG Rädern ab sofort auch die CarSharing-Autos von allen drei MVG-Kooperationspartnern an.

    Dabei handelt es sich um die aktuell verfügbaren Fahrzeuge von DriveNow und Car2go sowie die Stationen von Stattauto. Diese sind nun in der App „MVG more“ genauso einfach zu finden wie die Fahrräder der MVG. An einer entsprechenden Erweiterung der iOS-Version von „MVG more“ wird bereits gearbeitet.

    Wie bei MVG Rad markieren Symbole die Echtzeit-Standorte der einzelnen Fahrzeuge in einem übersichtlichen München-Stadtplan (siehe Screenshot). Nutzer haben damit einen schnellen und anbieterunabhängigen Überblick, welche Pkw gerade in der gewählten Umgebung zur Verfügung stehen. Je nach CarSharer sind zu den einzelnen Autos weitere Informationen verfügbar, etwa das Kfz-Kenn-zeichen, das Fahrzeugmodell, der Tank-Füllstand oder der Sauberkeitslevel. Voraussetzung für das Mieten eines CarSharing-Autos ist eine Registrierung bei den jeweiligen Anbietern. IsarCardAbo-Kunden der MVG fahren kombiniert besonders günstig: Wer sich jetzt über „MVG more“ bei den CarSharing-Partnern der MVG registriert, kann sich über besonders günstige Registrierungskonditionen sowie jeweils ein Startguthaben von 30 Freiminuten für die Anbieter Car2go und DriveNow freuen.

    MVG-Chef Herbert König: „CarSharing-Autos und MVG Räder ergänzen U-Bahn, S-Bahn, Bus und Tram. Sie bieten individuelle Mobilität über den ÖPNV hinaus, wenn man sie gerade braucht. Deswegen bündeln wir diese Angebote nun in der ‚MVG more‘-App und verknüpfen sie mit unserer Stamm-App ‚MVG Fahrinfo München‘. So bekommen unsere Kunden alles aus einer Hand, um auch ohne eigenes Fahrzeug in München ganz einfach mobil zu sein. Auf diese Weise wird unser Angebot für die Nutzer noch attraktiver und der Verkehr umweltfreundlicher für alle!“

    Die Apps „MVG more“ und „MVG Fahrinfo München“ sind kostenlos erhältlich bei Google Play (Android) und im App Store (iOS).

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de