Montag, 29.02.2016

    Neue Ausgabe von „MVG info“ erhältlich

    Die neue Ausgabe von „MVG info“ ist ab sofort erhältlich. Das Kundenmagazin der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) weckt die Vorfreude auf die erste Frühlingssaison mit dem MVG Rad: Schon 21.000 Nutzer haben sich über die kostenlose App „MVG more“ registriert.

    Eine erste Kundenumfrage zeigt: Geschätzt wird vor allem die Flexibilität des MVG Mietradsystems sowie der „Sharing“-Gedanke. Eines von 1.200 MVG Rädern steht immer dann bereit, wenn man es braucht.

    Ferner gibt die „MVG info“ einen Ausblick auf das bislang größte Bauprojekt von SWM/MVG in Sachen U-Bahnhof-Modernisierung: den Umbau der Station  Sendlinger Tor samt Kapazitätserweiterung. Wie alle Baustellen im Netz der MVG wird auch sie ab 2017 unter laufendem Betrieb umgesetzt. Außerdem im Heft: Infos zum MVG Leitsystem, das an immer mehr U-Bahnhöfen eine noch bessere Orientierung ermöglicht und der MVG-Nachtlinienplan zum Herausnehmen. Die Reihe „Meine Haltestelle“ blickt diesmal ins All: Vom Galileiplatz geht es zur Universitäts-Sternwarte, die heuer 200 Jahre alt wird.

    Die kostenlose Kundeninformation „MVG info“ ist in den Infoboxen der MVG (in Bussen, Trambahnen und U-Bahnhöfen), in den MVG-Kundencentern und -Infopoints, bei den MVG-Verkaufsstellen und bei vielen weiteren Kooperationspartnern erhältlich. Zudem kann das Magazin im Internet heruntergeladen werden.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de