Dienstag, 24.05.2016

    Lkw beschädigt Oberleitung vor Trambetriebshof in der Einsteinstraße

    Am frühen Morgen wollte ein Lkw an der Kreuzung Grillparzerstraße / Einsteinstraße einen Bagger abladen. Dabei riss er die Oberleitung herunter und blockierte so das Ausrückgleis aus dem Trambetriebshof in der Einsteinstraße.

    Das MVG Betriebszentrum musste um kurz nach 6 Uhr für diesen Bereich den Strom abschalten, um die defekte Oberleitung zu reparieren. Die Folge war: Einige Trambahnen konnten nicht aus dem Depot ausrücken. Es handelte sich dabei um Züge der Linien 16, 19, 21, 25, 28 und 38. Die ausfallenden Züge wurden kurzfristig durch einen Bus-SEV ersetzt. Um 7:25 Uhr war die Störung wieder behoben. Aufgrund der Ferien gab es keine großen Auswirkungen auf die Fahrgäste.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de