Donnerstag, 07.07.2016

MVG zu "Das Rätsel von Zug 618“ (SZ)

Die Süddeutsche Zeitung (SZ) berichtet in ihrer heutigen Ausgabe unter der Überschrift „Das Rätsel von Zug 618“ über eine mehr als ein Jahr zurückliegende Fahrt einer U-Bahn gegen einen Prellbock vom 7.5.2015.

Der Vollständigkeit halber weist die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es vier Tage später, nämlich am 11.5.2015, eine Presseanfrage zu dem Vorfall gab, und zwar von der SZ. Diese wurde von der MVG umgehend beantwortet. Schon deswegen ist der Vorwurf der Vertuschung absurd.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de