Samstag, 23.07.2016

    MVG: U-Bahn, Bus und Tram fahren ab ca. 4 Uhr weitgehend wie gewohnt / MVG back in service

    Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) kehrt zum regulären Linienbetrieb zurück: U-Bahn, Bus und Tram werden ab ca. 4 Uhr wieder weitgehend normal fahren, nachdem seit ca. 1.30 Uhr bereits die NachtTram-Linien wieder planmäßig unterwegs waren.

    Die MVG hat das Ziel, so schnell wie möglich wieder das komplette Fahrplanangebot zu realisieren. Anfangs wird es jedoch noch zu einzelnen Ausfällen und Verspätungen kommen. Grund dafür ist im Wesentlichen, dass sich aufgrund der unplanmäßigen Betriebseinstellung am gestrigen Abend nicht alle Fahrzeuge am richtigen Startpunkt befinden.

    Ferner gibt es auf der U1 und auf der U3 zunächst noch Einschränkungen wegen polizeilicher Sperrungen. Die Züge der U1 wenden bereits am Georg-Brauchle-Ring; der Bahnhof Olympia-Einkaufszentrum wird noch nicht bedient. Die Züge der U3 durchfahren die Station Olympia-Einkaufszentrum ohne Halt. Die Buslinien 50, 60, 143, 163, 175 werden im Bereich Olympia-Einkaufszentrum umgeleitet. Bei der Tram sind keine Einschränkungen absehbar.

    Im Ticker auf mvg.de und in der App „MVG Fahrinfo München“ informiert die MVG laufend über die aktuelle Betriebslage.

    MVG is back in service: All lines run as usual, but U1, U3 and busses do not stop at Olympia-Einkaufszentrum station. Delays can be expected.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de