Donnerstag, 13.10.2016

    Bus 54/63/134 – Sonntag, 16. Oktober: Umleitung wegen „Ring Parade“ im Bereich Sendling

    Wegen der Veranstaltung „Ring Parade” werden die Buslinien 54, 63 und 134 am Sonntag, 16. Oktober von ca. 12.30 Uhr bis ca. 14.30 Uhr in Sendling umgeleitet. Die Umleitung erfolgt nur in Fahrtrichtung Münchner Freiheit (54), Rotkreuzplatz (63) bzw. Theresienhöhe (134). Die Busse kehren auf ihren Linienweg zurück, sobald die Radfahrer durchgefahren sind und die Straßensperrung aufgehoben wird.

    Der MetroBus 54 wird in Fahrtrichtung Münchner Freiheit zwischen den Haltestellen Harras und Brudermühlstraße via Plinganserstraße, Lindwurmstraße und Implerstraße umgeleitet. Die Haltestelle Am Harras wird zur Buslinie 53 Richtung Münchner Freiheit in die Plinganserstraße verlegt, die Haltestellen Sylvensteinstraße und Heckenstallerstraße entfallen.

    Der MetroBus 63 wird in Fahrtrichtung Rotkreuzplatz ab der verlegten Haltestelle Luise-Kiesselbach-Platz (wie Bus 54 Richtung Münchner Freiheit in der Albert-Roßhaupter-Straße) bis Garmischer Straße via Partnachplatz und Hansastraße umgeleitet. Die Haltestellen Westpark, Hinterbärenbadstraße und Siegenburger Straße entfallen.

    Der StadtBus 134 wird in Fahrtrichtung Theresienhöhe ab der verlegten Haltestelle Tölzer Straße (in der Boschetsrieder Straße, westlich der Einmündung Tölzer Straße) bis Am Harras via Hofmannstraße, Passauerstraße und Albert-Roßhaupter-Straße umgeleitet. Die Haltestellen Flößergasse, Steinerstraße, Neuhofen und Heckenstallerstraße entfallen.

    In Fahrtrichtung Lorettoplatz, Forstenrieder Allee bzw. Fürstenried West können die regulären Linienwege befahren werden.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de