Dienstag, 22.11.2016

    U3/U6: Einschränkungen wegen Reparaturarbeiten im Bahnhof Marienplatz

    <<< UPDATE: Seit 12 Uhr wieder normaler Betrieb! >>>

    Wegen Reparaturarbeiten an einer defekten Stromschiene im Bahnhof Marienplatz kommt es derzeit zu Einschränkungen bei den U-Bahnlinien U3 und U6. Der Betrieb läuft bis auf Weiteres wie folgt:

    • Die U6 verkehrt grundsätzlich auf ihrem regulären Linienweg. Wegen der Baustelle am Marienplatz fahren die Züge in den Bahnhöfen Sendlinger Tor, Marienplatz und Odeonsplatz jedoch in beiden Richtungen von Gleis 2 ab.
    • Die U3 fährt derzeit zwischen Fürstenried West und Sendlinger Tor.  Zwischen Sendlinger Tor und Münchner Freiheit können Fahrgäste die U6 nutzen. Ferner verkehren Ersatzbusse an der Oberfläche.
    • Es kommt auf beiden Linien zu Verspätungen und Ausfällen.
       

    Auslöser für die Störung war nach derzeitigen Erkenntnissen ein Schmorbrand im Bereich der Stromschiene, der heute früh gegen 5.45 Uhr aufgetreten ist. Das beschädigte Stück der Stromschiene wird derzeit ausgetauscht. Die Reparatur wird voraussichtlich mehrere Stunden dauern. Zur Ursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die MVG bedauert die Einschränkungen.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de