Donnerstag, 22.12.2016

    Elektromobilität: SWM Ladestationen jetzt in der App „MVG more“

    Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) baut ihre App „MVG more“ weiter aus und bietet damit noch mehr Mobilität aus einer Hand: Ab sofort werden in der App alle Ladestationen der Stadtwerke München (SWM) samt aktuellem Belegungsstatus der Ladepunkte angezeigt. Nutzer eines Elektrofahrzeugs finden so bequem die nächstgelegene freie Säule.

    Der Zugang zu den Stationen erfolgt mittels SWM Ladekarte oder einer Partner-Ladekarte aus dem „Ladenetz"-Verbund. Geplant ist, künftig auch eine webbasierte Nutzung ohne Ladekarte zu ermöglichen. Ferner soll die App in Zukunft auch Ladesäulen von Roaming-Partnern im Umland anzeigen. Alle SWM Ladestationen werden mit M-Ökostrom betrieben.

    Die App „MVG more“ zeigt neben den SWM Ladestationen – wie auch bisher schon – die Standorte der 1.200 MVG Räder, die CarSharing-Fahrzeuge verschiedener Partner und die Live-Abfahrtszeiten des ÖPNV an. Um den Service komplett zu machen, ist die „MVG more“ außerdem eng mit der klassischen ÖPNV-App „MVG Fahrinfo München“ vernetzt. Beide Apps stehen im App Store (iOS) und bei Google Play (Android) kostenlos zum Download zur Verfügung.

    MVG-Planungschef Gunnar Heipp: „Unsere multimodale Integration von Dienstleistungen rund um umweltfreundliche Mobilität haben wir erfolgreich in unserer App ‚MVG more‘ gebündelt. Dies macht es für zehntausende Münchnerinnen und Münchner leichter, sich flexibel in der Stadt zu bewegen. Nun gehen wir einen Schritt weiter und bringen die Anzeige der öffentlichen Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge auch in die Karte der ‚MVG more‘. Damit wird das Angebot, um eigene oder CarSharing-Fahrzeuge elektrisch zu laden, bekannter gemacht und die Orientierung fällt leichter. Gleichzeitig sehen Autofahrer, welche Mobilitätsangebote jenseits des eigenen Fahrzeugs in München bestehen. Das ist ein weiterer Schritt, um umweltfreundliches Mobilitätsverhalten in München zu unterstützen.“

    Erna-Maria Trixl, SWM Geschäftsführerin Vertrieb: „Die App-Integration der SWM Ladesäulen ist ein weiterer wichtiger Schritt, um die Hemmschwelle bei der Nutzung von E-Fahrzeugen zu senken. Auch Nutzer, die nur ab und an – etwa durch Carsharing – in Kontakt mit Elektromobilität kommen, erhalten hier nun auf einen Blick alle Informationen, die sie benötigen. Und sie können mitverfolgen, wie das Ladenetz in München wächst. Denn im Rahmen der Förderprojekte der Landeshauptstadt München werden wir demnächst beginnen, unter anderem bis zu 200 weitere Ladesäulen zu errichten.“

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de