Mittwoch, 26.07.2017

    MVG Rad: 13 neue Stationen ab sofort in Betrieb

    Das Mietradsystem der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat erneut Zuwachs bekommen. Ab sofort stehen 13 neue Stationen zur Verfügung. Damit sind nun 96 von insgesamt 125 geplanten Stationen in Betrieb.

    Die neuen Standorte mit durchschnittlich zwölf Ständern befinden sich an folgenden Örtlichkeiten mit unmittelbaren Umsteigemöglichkeiten zu den jeweils nachfolgend genannten Linien (teilweise Auswahl):

    Übersicht
    Am Hart

    U2, Bus 171/172/180 und N41

    Dietramszeller Straße  
    Fürstenried West

    U3, Bus 56/134/166 und N41

    Georg-Brauchle-Ring U1/U7, Bus 143/175/180
    Herkomerplatz Tram 16/18/N16, Bus 54/154/187/188/189 und N43/44/72
    Kreillerstraße U2, Tram 19/N19
    Laim S-Bahn, Bus 51/130/151/168 und N78
    Obersendling U3, Bus 134/136
    Pasing Bhf.  S-Bahn, Tram 19/N19, Bus 56/57/130/159/160/162 u.a.
    Tierpark  
    TUM Arcisstraße

    Tram 27/28/N27, Bus 100/150

    Wettersteinplatz U1, Tram 15/25/N27
    ZHS Olympiazentrum  

    An allen 96 bestehenden Stationen können MVG Räder schnell und einfach ausgeliehen und mit Preisvorteil zurückgegeben werden. Selbstverständlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, dass die Kunden ihr Rad innerhalb des Rückgabegebiets frei im öffentlich zugänglichen Raum abstellen und dort die Miete beenden. Auch diese Räder können mit der App „MVG more“ schnell und einfach gefunden und gemietet werden. Mittlerweile hat MVG Rad über 73.000 registrierte Nutzer; die Zahl der Ausleihen liegt bei mehr als 614.000 (seit Start im Oktober 2015).

    Hinweis: Das Foto steht unter www.swm.de/presse zur Verfügung.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de