Dienstag, 25.07.2017

    Sommerferien: Bus-Umleitungen an Drygalski-Allee/Springerstraße

    Wegen Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Drygalski-Allee/Springerstraße werden die Buslinien 63, 134, 151 und N41 mit Beginn der Sommerferien in zwei verschiedenen Phasen umgeleitet. Folgende Änderungen sind erforderlich:

    Phase 1 von Montag, 31. Juli bis Freitag, 4. August

    • Der MetroBus 63 und der NachtBus N41 werden in Fahrtrichtung Forstenrieder Allee bzw. Fürstenried West zwischen den Haltestellen Gilgstraße und Munckerstraße bzw. Bad Forstenried via Weltistraße und Stäblistraße umgeleitet. Die Haltestellen Wilhelm-Busch-Straße, Gulbranssonstraße und Stäblistraße entfallen.
    • Der StadtBus 134 wird in Fahrtrichtung Fürstenried West zwischen den Haltestellen Eberlestraße und Nesselwanger Straße über die Herterichstraße umgeleitet. Die Haltestellen Gulbranssonstraße bis Hatzelweg entfallen. Die Haltestellen Parkstadt Solln und Forstenried werden in die Herterichstraße verlegt.
    • Der StadtBus 151 wird in Fahrtrichtung Westfriedhof zwischen den Haltestellen Parkstadt Solln und Munckerstraße via Weltistraße und Stäblistraße umgeleitet. Die Haltestelle Stäblistraße entfällt. Die Haltestelle Gulbranssonstraße wird vor die Kreuzung der Drygalski-Allee mit der Gulbranssonstraße verlegt.
    • Die Linien 63, 151 und N41 bedienen auf dem Umleitungsweg die Haltestellen Kandinskystraße und Weltistraße, die Linie 151 zusätzlich die Haltestelle Wilhelm-Busch-Straße.
       


    Phase 2 von Montag, 7. August bis Freitag, 11. August

    In der 2. Phase erfolgt die Umleitung der Busse jeweils in Gegenrichtung. Betroffen sind dann also die Fahrtrichtungen Rotkreuzplatz (Linie 63), Theresienhöhe (134), Parkstadt Solln (Linie 151) und Dülferstraße (N41). Abweichend von Phase 1 entfällt beim Bus 151 zusätzlich die Haltestelle Gulbranssonstraße. 
     
    Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen über die Umleitung. Informationen gibt es auch unter www.mvg.de und an der MVG-Hotline unter der kostenfreien Rufnummer 0800 344226600 (montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr).

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de