Freitag, 22.09.2017

    Tram 20 und 21 wieder auf gewohntem Linienweg

    Am Samstag, 23. September kehren die Tramlinien 20 und 21 vorbehaltlich der heute stattfindenden Abnahme auf ihren angestammten Linienweg zurück. Sie fahren dann auch wieder die Haltestelle Westfriedhof in der Orpheusstraße an, die wegen der Fugensanierung am dortigen U-Bahnbauwerk seit Ende Mai 2016 nicht bedient werden konnte.

    Eine Neuerung gibt es bei der Tramlinie 21: Diese bedient bei ihrer Wendefahrt um die Kleingartenanlage in Fahrtrichtung Westfriedhof künftig die neue Haltestelle Stadtwerke München vor der SWM Zentrale in der Dachauer Straße. Dafür entfällt der Halt an der Haltestelle Hanauer Straße. 

    Im Zuge der Fugensanierung haben die Stadtwerke München (SWM) die Tramgleise am Westfriedhof sowie in der Dachauer Straße zwischen Baldurstraße und Hanauer Straße erneuert. Zudem wurden mehrere Haltestellen zwischen Karlsplatz (Stachus) und Moosach Bf. verlängert, um dort in Zukunft längere Züge einsetzen zu können.

    Herausgeber

    Stadtwerke München GmbH
    Pressestelle
    Telefon: 089 2361-5042
    E-Mail: presse@swm.de

     

    Redaktion

    Pressereferent Bereich MVG
    Matthias Korte
    Telefon: 089 2361-6042
    E-Mail: korte.matthias@swm.de