Mittwoch, 25.04.2018

Samstag, 28. April: MVG bewegt „Die Lange Nacht der Musik“

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) schafft beste Verbindungen für „Die lange Nacht der Musik“: Am Samstag, 28. April werden die blauen Busse auf vier Linien im Einsatz sein, um die Besucher schnell und bequem von einer Location zur nächsten zu bringen. Knotenpunkt für die Lange-Nacht-Linien ist der Odeonsplatz.

Mit von der Partie ist außerdem die beliebte MVG „Ois is Blues“-Tram. Sie fährt von ca. 20 Uhr bis ca. 1 Uhr stündlich ab Max-Weber-Platz über den Ostbahnhof auf einem Rundkurs durch die Innenstadt. Fahrgäste können an jeder Haltestelle entlang der Route ein- und aussteigen. An Bord wird Live-Musik gespielt, und zwar Blues und Boogie-Woogie.

MVG-Shuttlebusse im 10-Minuten-Takt
Mit den bewährten MVG-Shuttlebussen kommen Musikfans wie gewohnt ganz unkompliziert durch die Lange Nacht. Das Kombiticket gilt auch als Fahrkarte für die Shuttlebusse. Die vier Buslinien starten ihre Rundtouren um ca. 19.30 Uhr und bedienen diese Strecken: 

  • Tour Zentrum (Buslinie 91)
  • Tour Südwest (Buslinie 92) 
  • Tour Schwabing (Buslinie 93)
  • Tour Ost (Buslinie 94)
     

Vom Odeonsplatz aus verknüpfen die Busse die mehr als 100 beteiligten Kneipen, Kirchen, Musikbühnen und Veranstaltungsräume im 10-Minuten-Takt zu einem großen Event. Die letzten Shuttlebusse starten gegen 3 Uhr am Odeonsplatz und fahren die Tour noch einmal komplett ab. Am Odeonsplatz ist von 16 Uhr bis ca. 22 Uhr auch ein Info-Team der MVG vor Ort. Es steht den Besuchern bei allen Fragen rund um die mobile Welt der MVG mit den beiden Apps MVG Fahrinfo München und MVG more sowie dem Mietradsystem MVG Rad Rede und Antwort. Zusätzlich wird dort wieder eine virtuelle MVG Radstation eingerichtet, an der die MVG Räder ausgeliehen und zurückgegeben werden können.

Für die Heimfahrt bieten sich die MVG-Nachtlinien an. Ab Odeonsplatz verkehren ab ca. 1.30 Uhr die NachtBus-Linien N40, N41 und N45 im 15- bzw. 30-Minuten-Takt. Zentraler Umsteigepunkt der MVG-Nachtlinien ist die Rendezvous-Haltestelle Karlsplatz (Stachus).

Shuttle-Service inklusive
Tickets für „Die Lange Nacht der Musik“ sind zum Beispiel in allen Spielstätten sowie in den MVG-Kundencentern Hauptbahnhof und Marienplatz erhältlich – oder auch am Veranstaltungstag ab 13 Uhr direkt am Odeonsplatz. Das Bändchen zum Preis von 15 Euro gilt als Eintrittsausweis für alle Veranstaltungsorte sowie als Fahrschein für die MVG-Shuttlebusse und die MVG „Ois is Blues“-Tram, jedoch nicht für die An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. 

Weitere Informationen – einschließlich des Fahrplans für die MVG „Ois is Blues“-Tram – gibt es unter: www.muenchner.de 

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de