Mittwoch, 20.06.2018

MVG Rad: 1.000.000 Ausleihen & 100.000 Kunden

MVG Rad legt weiter zu: Das städtische Mietradsystem hat jetzt 100.000 Kunden. Außerdem wurden 1.000.000 Fahrten absolviert. Der April 2018 war mit 55.813 Ausleihen der bisher stärkste Monat seit dem Start des MVG Mietradsystems im Herbst 2015.

Anselm Appel aus München hat die Million vollgemacht: Eine seiner jüngsten Fahrten mit einem MVG Rad am 6. Juni war die 1.000.000-ste Ausleihe. Der 27-Jährige ist MVG Rad-Fahrer seit gut einem Jahr – und begeistert dabei: „Die MVG Räder sind eine tolle Lösung, um in München schnell von A nach B zu kommen. Ich überbrücke damit mehrmals in der Woche das letzte Stück von der Haltestelle zur Arbeit. Man findet die Räder ja direkt an den U-Bahnhöfen und Tramstationen. Das ergänzt sich perfekt – und ist für Leute, die schon ein IsarCard-Abo bei der MVG haben, auch noch besonders günstig.“

Susanne Weinzierl aus München ist gerade erst neu dabei. Die Immobilienmaklerin registrierte sich als 100.000-ste Kundin, und zwar am 5. Juni. Ihre erste Fahrt ging zu einem Kunden: „Ich wollte schnell sein, bin quasi über ein MVG Rad gestolpert, habe mich spontan registriert – und los ging’s“, so die 28-Jährige. „Wenn man wie ich mitten in der Stadt wohnt, sind die MVG Räder super praktisch. Man kann sich das Auto sparen und  hat nie Sorgen, einen Parkplatz zu finden. Ich freue mich, dass die Radflotte der MVG bald weiter wächst.“

MVG-Chef Ingo Wortmann überreichte beiden Kunden einen Blumenstrauß sowie eine Gutschrift von 1.000 MVG-Rad-Freiminuten. „Frau Weinzierl und Herrn Appel machen vor, wie’s geht: Sie nutzen unsere MVG Räder, um in München flott an ihr individuelles Ziel zu kommen – und schonen dabei die Umwelt. Jeder MVG Radler tut unserer Stadt gut, weil er nicht die Straßen verstopft und die Luft verpestet. Der weitere Ausbau unseres Mietradsystems wird das System noch besser und attraktiver machen und noch mehr Münchner und Besucher der Stadt für MVG Rad begeistern. Das ist auch ein wichtiger Beitrag, um die Luft in München sauber zu halten.“

Das Mietradsystem MVG Rad besteht derzeit aus 121 Stationen und 1.200 Fahrrädern. Bis Ende des Jahres sollen weitere 2.000 Räder hinzukommen, so dass sich die Flotte in München auf 3.200 Räder mehr als verdoppelt. Im Herbst fällt außerdem der Startschuss für MVG Rad im Landkreis München. Der Ausbau in Stadt und Land erfolgt in Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung durch die Landeshauptstadt München und den Landkreis München. 

Pro Tag finden bis zu 2.500 Ausleihen statt. Zu den Hauptnutzern des städtischen Mietradsystems zählen Studierende und Pendler. Die beliebtesten MVG-Rad-Stationen stehen an der Münchner Freiheit, Universität und TU München. Die durchschnittliche Leihdauer liegt bei 15 bis 20 Minuten. Die App „MVG more“, mit der man MVG Rad nutzen und die Fahrräder lokalisieren kann, gibt es kostenlos im App Store und bei Google Play. Weitere Informationen unter: www.mvg.de/rad

Pressefoto

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de