Mittwoch, 20.06.2018

Großräumige Bus-Umleitungen in der Innenstadt wegen Laufveranstaltung

Die Buslinien 54, 58/68, 100, 154, N40, N41 und N45 werden wegen einer Laufveranstaltung (Stadtlauf „SportScheck RUN“). Am Samstag, 23. Juni bzw. Sonntag, 24. Juni kommt es zu folgenden Einschränkungen:

Der MetroBus 54 wird am Sonntag von ca. 7 Uhr bis ca. 18 Uhr zwischen den Haltestellen Am Tucherpark (wird seitenverkehrt bedient) und Münchner Freiheit umgeleitet. Die Haltestellen Hirschauer Straße, Chinesischer Turm, Thiemestraße, Giselastraße und Hohenzollernstraße entfallen.

Die CityRing-Buslinie 58 wird von Samstag, ca. 20.30 Uhr, bis Sonntag, ca. 7 Uhr, zwischen den Haltestellen Technische Universität und Georgenstraße umgeleitet. Die Haltestellen Pinakotheken, Oskar-von-Miller-Ring, Von-der-Tann-Straße und Universität entfallen. Am Sonntag fährt die Linie 58 von ca. 7 Uhr bis ca. 18 Uhr eine Umleitung zwischen den Haltestellen Pinakotheken und Mauerkircherstraße. Der Abschnitt Oskar-von-Miller-Ring – Tivolistraße kann nicht bedient werden.

Die CityRing-Buslinie 68 wird von Samstag, ca. 20.30 Uhr, bis Sonntag, ca. 7 Uhr, zwischen den Haltestellen Georgenstraße und Pinakotheken umgeleitet. Die Haltestellen Universität, Amalienstraße und Maxvorstadt entfallen. Am Sonntag fährt die Linie 68 von ca. 7 Uhr bis ca. 18 Uhr eine Umleitung zwischen den Haltestellen Mauerkircherstraße und Maxvorstadt. Der Abschnitt Tivolistraße – Amalienstraße kann nicht bedient werden.

Der StadtBus 100 (MVG Museenlinie) wird am Sonntag von ca. 7 Uhr bis ca. 18 Uhr zwischen den Haltestellen Pinakotheken und Nationalmuseum (Richtung Ostbahnhof) bzw. Königinstraße und Maxvorstadt (Richtung Hauptbahnhof) umgeleitet. Die Haltestellen Oskar-von-Miller-Ring und Königinstraße (Richtung Ostbahnhof) sowie die Haltestellen Von-der-Tann-Straße und Odeonsplatz entfallen.

Der StadtBus 154 wird von Samstag, ca. 20.30 Uhr, bis Sonntag, ca. 7 Uhr, zwischen den Haltestellen Schellingstraße und Georgenstraße umgeleitet. Die Haltestellen Universität und Türkenstraße entfallen, die Haltestelle Schellingstraße wird in Richtung Nordbad zur Haltestelle der Tram 27/28 Richtung Karlsplatz verlegt. Am Sonntag fährt die Linie 154 von ca. 7 Uhr bis ca. 18 Uhr eine Umleitung zwischen den Haltestellen Schellingstraße und Mauerkircherstraße. Der Abschnitt Türkenstraße – Tivolistraße kann nicht bedient werden. Die Haltestelle Schellingstraße wird zur Tram 27/28 Richtung Karlsplatz verlegt.

Nachtlinien: In der Nacht vom Samstag auf Sonntag sind auch die Buslinien N40, N41 und N45 von Einschränkungen betroffen. Sie werden zwischen den Haltestellen Münchner Freiheit und Lenbachplatz umgeleitet. Die Haltestellen Hohenzollernstraße, Giselastraße, Universität, Georgenstraße, Von-der-Tann-Straße und Odeonsplatz entfallen. Auf dem Umleitungsweg werden die Haltestellen Bismarckstraße und Pündterplatz (in Richtung Münchner Freiheit, wie Bus 53/59) sowie die Haltestellen Elisabethplatz, Nordendstraße, Schellingstraße, Pinakotheken und Karolinenplatz der NachtTram N27 bedient.

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen an den Haltestellen über die Einschränkungen. Informationen zu allen Betriebsänderungen gibt es auch im Internet auf  www.mvg.de, in der App „MVG Fahrinfo München“ sowie an der MVG Hotline unter 0800 344 22 66 00 (Mo.-Fr. 8-20 Uhr, gebührenfrei).

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de