Freitag, 12.10.2018

MVG zu angeblichen „Geheim-Quoten“

Der Münchner Merkur und die „tz“ berichten heute unter den Überschriften „Jeden Tag genau neun Schwarzfahrer“ und „Meine Vorgabe: Neun Schwarzfahrer am Tag“ über eine angebliche „Geheim-Quote“.

Dazu stellt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) klar:

  • Die Berichterstattung und die darin enthaltenen Behauptungen eines ehemaligen Mitarbeiters sind unzutreffend.
  • Die Kontrolleure müssen keine festgelegten Quoten erfüllen.
  • Es existiert auch keine Dienstanweisung zur Deckelung der Zahl der Beanstandungen. 
  • Maßstab für Kontrollen und Beanstandungen sind ausschließlich die Beförderungsbedingungen im MVV. Nach diesen Regeln werden alle Verstöße geahndet.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de