Montag, 29.04.2019

Lange Nacht der Musik am 4. Mai: Shuttlebusse und MVG-Ois is Blues Tram

Mehr als 20.000 Besucher werden am Samstag, den 4. Mai, zur „Langen Nacht der Musik“ bei 400 Konzerten in München erwartet. Damit alle Gäste bequem von einer Location zur nächsten kommen, setzt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) Shuttlebusse ein.

Zwischen 20 Uhr und 3 Uhr fahren die Busse im 10-Minuten-Takt ab Odeonsplatz auf vier Touren:

Linie 91 (Tour Zentrum)

Odeonsplatz, Lenbachplatz, Karlsplatz (Stachus), Sendlinger Tor, Corneliusstraße, Isartor, Maximilianstraße, Odeonsplatz

Linie 92 (Tour Südwest)

Odeonsplatz, Arcisstraße, Brienner Straße, Seidlstraße, Holzkirchner Bahnhof, St.-Pauls-Kirche, Goetheplatz, Viehhof, Kapuzinerstraße, Baldeplatz, Fraunhoferstraße, Müllerstraße, Sendlinger Tor, Karlsplatz (Stachus), Lenbachplatz, Odeonsplatz

Linie 93 (Tour Schwabing)

Odeonsplatz, Amalienstraße, Schellingstraße, Nordendstraße, Elisabethplatz, Kurfürstenplatz, Hohenzollernplatz, Nordbad, Hohenzollernplatz, Kurfürstenplatz, Münchner Freiheit, Hohenzollernstraße, Georgenstraße, Universität, Odeonsplatz

Linie 94 (Tour Ost)

Odeonsplatz, Nationalmuseum/Haus d. Kunst, Sternstraße, Mariannenplatz, Am Gasteig, Max-Weber-Platz, Flurstraße, Breisacher Straße, Ostbahnhof Friedenstraße, Werksviertel, Pariser Straße, Am Gasteig, Mariannenplatz, Reitmorstraße/Sammlung Schack, Odeonsplatz

Shuttle-Service inklusive
Tickets für „Die Lange Nacht der Musik“ sind in allen Spielstätten sowie in den MVG-Kundencentern Hauptbahnhof und Marienplatz erhältlich – am Veranstaltungstag direkt am Odeonsplatz. Das Bändchen zum Preis von 18 Euro gilt als Eintrittsausweis für alle Veranstaltungsorte sowie als Fahrschein für die MVG-Shuttlebusse und die „MVG-Ois is Blues Tram“, jedoch nicht für die An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

MVG-Ois is Blues Tram
Als Attraktion für die „Lange Nacht der Musik“ fährt eine Trambahn der MVG mit Live-Musik durch die Innenstadt. In der „MVG-Ois is Blues Tram“ sorgen die Bands Free Beer & Chicken/Turn2Ten und Erik.Berthold & friends mit Blues-, Folk- und Rock-Klassikern zwischen 20 Uhr abends und 2 Uhr in der Früh für Stimmung.

Besucher der „Lange Nacht“ haben an jeder Haltestelle die Möglichkeit ein- und auszusteigen: Max-Weber-Platz (Johannispl.), Wörthstraße, Rosenheimer Platz, Regerplatz, Ostfriedhof, St.-Martins-Platz, Ostfriedhof, Mariahilfplatz, Eduard-Schmid-Straße, Fraunhoferstraße, Müllerstraße, Sendlinger Tor, Karlsplatz, Ottostraße, Karlsplatz, Sendlinger Tor, Müllerstraße, Reichenbachplatz, Isartor, Deutsches Museum, Am Gasteig, Wiener Platz, Max-Weber-Platz (Johannispl.). Kurzfristige Änderungen vorbehalten.

Die MVG Nachtlinien
Für die Heimfahrt bieten sich die MVG-Nachtlinien an. Ab Odeonsplatz verkehren ab ca. 1.30 Uhr die NachtBus-Linien N40, N41 und N45 im 15- bzw. 30-Minuten-Takt. Zentraler Umsteigepunkt der MVG-Nachtlinien ist Karlsplatz (Stachus). Dort treffen sich zwischen ca. 1.30 und 4.30 Uhr jeweils zur vollen und halben Stunden die vier NachtTram-Linien N16, N19, N20 und N27 sowie die NachtBus-Linien N41 und N45. Der N40 fährt alle 15 Minuten.

Weitere Informationen – einschließlich des Fahrplans für die MVG „Ois is Blues“-Tram – gibt es hier auf unserer Website und unter www.muenchner.de.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de