Freitag, 13.12.2019

MVG-Service rund um den Start der MVV-Tarifreform

Zum Start der MVV-Tarifreform am Sonntag, 15. Dezember 2019 verstärkt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) ihren Kundenservice.

An wichtigen Knotenpunkten wie z. B. den U-Bahnhöfen Hauptbahnhof, Odeonsplatz, Marienplatz, Sendlinger Tor und Karlsplatz (Stachus) werden in den nächsten Tagen Serviceteams im Einsatz sein, um Fahrgästen bei Fragen rund um die neuen Tarife und Zonen im MVV zur Seite zu stehen. Das MVG-Kundencenter Marienplatz hat am Sonntag außer der Reihe von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Informationen zur Tarifreform gibt es außerdem rund um die Uhr an der MVG-Hotline unter 0800 344 22 66 00 (gebührenfrei aus allen deutschen Netzen).

Im Internet bietet die MVG ebenfalls ausführliche Informationen rund um die Tarifreform an: www.mvg.de/tarifreform. Dort finden Kunden auch ein Erklärvideo sowie Tools, mit denen die Änderungen bei Preisen und Geltungsbereichen schnell und einfach ermittelt werden können. Beim Verbund stehen die Informationen ebenfalls auf einer Sonderseite zur Verfügung: www.mvv-muenchen.de/tarifreform.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de