Sonntag, 15.12.2019

Expressbus X36: Rund 1.000 Fahrgäste testen neue Linie von/nach Allach

Rund 1.000 Fahrgäste haben den Expressbus X36 von und nach Allach Bf. bereits vor der offiziellen Inbetriebnahme „erfahren“.

Sie testeten die neue Linie an diesem Samstag, 14. Dezember 2019, im Rahmen von kostenlosen Schnupperfahrten auf dem Abschnitt Allach Bf. – Olympia-Einkaufszentrum. Dort waren die Fahrzeuge zwischen 10 Uhr und 16 Uhr im Einsatz.

Zur Feier des Tages verkehrten drei historische Busse des Omnibus-Clubs München (OCM) aus dem MVG-Museum (Erstzulassungen zwischen 1965 und 1980) sowie ein Elektrobus und ein umweltfreundlicher Diesel-Hybridbus der neuesten Generation. So konnten die Fahrgäste, darunter viele Familien, am Schnuppertag nicht nur die neue Linie kennenlernen, sondern auch die Entwicklungsgeschichte der Münchner Linienbusse erfahren.

Die Waldkolonie Allach erhält durch den X36 erstmals eine Anbindung an das ÖPNV-Netz. Die Jungfernfahrt von der dort neu eingerichteten Haltestelle Spiegelbergstraße zum Allacher Bahnhof unternahm MVG-Buschef Veit Bodenschatz gemeinsam mit der Vorsitzenden des Bezirksausschusses 23 Allach-Untermenzing, Heike Kainz, und zahlreichen BA-Mitgliedern.

Die neue Linie verkehrt ab Montag, 16. Dezember 2019 montags bis samstags außer an Feiertagen im 20-Minuten-Takt. Im Abschnitt Olympia-Einkaufszentrum – Frankfurter Ring – Alte Heide fährt sie parallel zur bestehenden ExpressBus-Linie X35 (bisher X50). Beide Linien ergänzen sich in diesem Bereich zu einem 6/7-Minuten-Takt, samstags zu einem 10-Minuten-Takt (vgl. separate Pressemeldung).

Weitere Informationen gibt es auch unter www.mvg.de/expressbus

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de