Donnerstag, 14.02.2019

U1: Linienteilung am späten Abend im Bereich Hauptbahnhof

Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) erneuern weitere U-Bahn-Schienen. Als nächstes kommt wie bereits angekündigt die U1 an die Reihe, und zwar im Abschnitt zwischen Hauptbahnhof und Stiglmaierplatz.

Von Sonntag, 17. Februar, bis Donnerstag, 28. Februar 2019, sind jeweils sonntags bis donnerstags am späten Abend folgende Änderungen erforderlich, um die Gleisbauarbeiten durchführen zu können:

  • Ab ca. 23 Uhr wird die U1 am Hauptbahnhof in einen Nord- und einen Südabschnitt geteilt: Im Norden fahren die Züge zwischen Olympia-Einkaufszentrum und Hauptbahnhof, Gleis 4, im Süden zwischen Hauptbahnhof, Gleis 2, und Mangfallplatz.
  • Zur Weiterfahrt müssen Fahrgäste am Hauptbahnhof grundsätzlich umsteigen (Richtung Olympia-Einkaufszentrum über das Sperrengeschoss). Bei der letzten Fahrt ist je nach Fahrtziel ein weiterer Umstieg am Kolumbusplatz erforderlich.
  • Im U-Bahnhof Stiglmaierplatz fahren die Züge während der Bauzeit in beiden Richtungen von Gleis 2 ab.
  • Da die neuen Schienen bis zum finalen Verschweißen noch nicht mit voller Geschwindigkeit befahren werden dürfen, kann es auch tagsüber zu Verspätungen kommen.
     

An allen Abenden ist Servicepersonal vor Ort. 

Im ersten Halbjahr 2019 werden aus Altersgründen insgesamt ca. 9.000 Meter Schienen erneuert. Hier die nächsten Termine:

•    13. – 22. Mai: U3 Scheidplatz – Petuelring
•    24. Mai – 2. Juni: U1/U2 Sendlinger Tor – Kolumbusplatz

Weitere Details gibt es im Internet auf www.mvg.de/schienenwechsel. 

Die MVG informiert ihre Fahrgäste außerdem mit Aushängen und Lauftexten an den Bahnsteig-Anzeigern über die Einschränkungen. Informationen zu allen Betriebsänderungen gibt es darüber hinaus in der App „MVG Fahrinfo München“ sowie an der MVG Hotline unter 0800 344 22 66 00 (rund um die Uhr; gebührenfrei). 

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de