Donnerstag, 03.01.2019

U-Bahnhof Sendlinger Tor: Sperrung von drei Rolltreppen ab 7. Januar 2019

Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) setzen auch im neuen Jahr die Modernisierung des U-Bahnhofs Sendlinger Tor fort.

Wegen der Einrichtung eines neuen Baufeldes müssen ab dem kommenden Montag, den 7. Januar 2019 die Rolltreppen vom südwestlichen Bahnsteigende der Linien U3 und U6 zum Zwischengeschoss unter der Lindwurmstraße für ca. ein Jahr gesperrt werden. Die genaue Lage ist im Internet unter www.mvg-zoom.de einsehbar, die betroffenen Treppen tragen die Nummern SE05 bis SE07.

Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Festtreppen und Rolltreppen in der Bahnsteigmitte oder den Lift auszuweichen und für den Umstieg zwischen U3/U6 und den Tram- bzw. Buslinien an der Oberfläche mehr Zeit einzuplanen. Selbstverständlich wird die Beschilderung der Ausgänge entsprechend angepasst, zudem steht in den ersten Tagen Personal für Fragen vor Ort zur Verfügung. 

SWM und MVG bedauern die dadurch entstehenden Einschränkungen und Umwege.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de