Donnerstag, 17.01.2019

Einschränkungen auf der U4/U5 abends wegen Schienenerneuerung

Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) tauschen in den beiden kommenden Wochen jeweils von Sonntagabend bis Donnerstagabend ab ca. 23 Uhr bis Betriebsschluss die Schienen zwischen Karlsplatz (Stachus) und Odeonsplatz altersbedingt aus.

Durch den langen eingleisigen Abschnitt kann die Linie U5 auf ihrem gesamten Linienweg nur im 20-Minuten-Takt verkehren. An den Stationen Theresienwiese, Hauptbahnhof, Karlsplatz (Stachus) und Odeonsplatz fahren die Züge in beiden Richtungen von Gleis 1 (Bahnsteig Richtung Laimer Platz) ab. Die Linie U4 pendelt in dieser Zeit zwischen Max-Weber-Platz und Arabellapark. Zwischen Max-Weber-Platz und der Innenstadt verkehrt nur die U5.

Da die neuen Schienen bis zum finalen Verschweißen noch nicht mit voller Geschwindigkeit befahren werden dürfen, kann es aber auch tagsüber zu Verspätungen kommen.

Weitere Details sowie einen Ausblick auf weitere Erneuerungsmaßnahmen finden Sie im Internet unter www.mvg.de/schienenwechsel. Die MVG informiert ihre Fahrgäste außerdem mit Aushängen und Lauftexten an den dynamischen Anzeigern über die Einschränkungen. Informationen zu allen Änderungen gibt es auch in der App „MVG Fahrinfo München“ sowie an der MVG Hotline unter 0800 344 22 66 00 (gebührenfrei).

Die MVG bedauert die dadurch entstehenden Einschränkungen und bittet um Verständnis.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de