Freitag, 08.03.2019

U3/U6: Kleinere Änderungen nach Mitternacht wegen Bauarbeiten am Marienplatz

Im Zuge der Erneuerung von weiteren Rolltreppen im U-Bahnhof Marienplatz kommt es an mehreren Abenden im Spätverkehr nach Mitternacht zu Änderungen im Betriebsablauf bei der U3 und U6 im Stadtzentrum.

Zwischen Sonntag, 10. März und Donnerstag, 14. März sind an insgesamt vier Abenden ab ca. 00.35 Uhr folgende Besonderheiten zu beachten:

  • Gleisänderung: Alle Züge fahren an den U-Bahnhöfen Sendlinger Tor, Marienplatz und Odeonsplatz in dieser Zeit in beiden Richtungen nur von Gleis 2 und ggf. einige Minuten verspätet ab.
  • Fahrplanänderung: Ein Zug der U3 (Abfahrt in Moosach um 0.35 Uhr) endet an der Münchner Freiheit statt am Sendlinger Tor
  • Spätanschluss: Die Anschlüsse zwischen den letzten U-Bahnfahrten ändern sich teilweise. Fahrgäste werden gebeten, sich rechtzeitig über die Verbindungen zu informieren bzw. eine Fahrt früher zu nutzen als üblich.
     

Am 13. März finden die Bauarbeiten wegen eines Fußballspiels nicht statt.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de