Donnerstag, 09.05.2019

Neue Schienen für die U3: abends Pendelzug-Betrieb zwischen Münchner Freiheit und Moosach

Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) setzen ihr Programm zur Erneuerung der U-Bahnschienen fort: Als nächstes werden rund 1.300 Meter zwischen den U-Bahnhöfen Scheidplatz und Petuelring ausgetauscht.

Aus diesem Grund kommt es auf der U3 von Montag, 13. Mai bis Donnerstag, 16. Mai 2019 sowie von Montag, 20. Mai bis Mittwoch, 22. Mai 2019 jeweils nach 23 Uhr zu folgenden Änderungen:

  • Zwischen Moosach und Münchner Freiheit fährt ein Pendelzug.
  • Der Pendelzug verkehrt alle 20 Minuten.
  • An der Münchner Freiheit müssen Fahrgäste zur Weiterfahrt umsteigen. In Fahrtrichtung Moosach ist dabei ein Wechsel des Bahnsteigs über das Zwischengeschoss notwendig.

 

Die MVG bittet ihre Fahrgäste daher, mehr Zeit einzuplanen oder den betroffenen Bereich mit der U2 (Scheidplatz), U1 (Olympia-Einkaufszentrum) oder S1 (Moosach) zu umfahren. Auf der restlichen Strecke der U3 zwischen Münchner Freiheit und Fürstenried West ist die U3 regulär im Einsatz.

Die Fahrgäste werden unter anderem mit Aushängen an den Haltestellen über die Einschränkungen informiert. Weitere Informationen zu allen Betriebsänderungen gibt es hier auf der Website, in der App „MVG Fahrinfo München“, via Twitter sowie an der MVG Hotline unter 0800 344 22 66 00 (gebührenfrei).

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de