Freitag, 17.05.2019

U-Bahn: Erster C2-Zug nach technischem Update wieder im Fahrgastbetrieb

Der erste optimierte U-Bahnzug vom Typ C2 fährt: Zug 706 wird seit dieser Woche wieder im Fahrgastbetrieb auf der U6 eingesetzt. Er ist der erste von insgesamt 21 Fahrzeugen, die überarbeitet werden. Ziel des laufenden Programms ist es, dauerhaft eine hohe Verfügbarkeit der Züge sicherzustellen.

Siemens Mobility und die Stadtwerke München (SWM) führen die technischen Modifikationen parallel zur täglichen Instandhaltung durch, so dass sich daraus keine wesentlichen Auswirkungen auf den laufenden Betrieb ergeben. Siemens hat zur Umsetzung der Modifikationen zusätzliches Personal in die Werkstätten der SWM entsendet, um die Züge möglichst rasch bearbeiten zu können. 

Teil der durchzuführenden Maßnahmen sind unter anderem eine neue Software, Änderungen an den Stromabnehmern und Türen sowie an der Lüftungsanlage. Die Überarbeitung aller Züge soll im Herbst 2019 abgeschlossen werden. Im Zuge der laufenden Anstrengungen konnte die Verfügbakeit der C2-Flotte inzwischen bereits deutlich gesteigert werden.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de