Donnerstag, 23.05.2019

Meisterfeier des FC Bayern am 26. Mai: Einschränkungen bei Bus 132 und U3/U6 am Marienplatz

Wegen der Meisterschaftsfeier des FC Bayern München am Sonntag, 26. Mai, kommt es zu Einschränkungen im Bereich Marienplatz.

Der StadtBus 132 fährt bis ca. 22 Uhr nur verkürzt. Die Haltestellen Tal, Marienplatz und Viktualienmarkt entfallen. Die Linie beginnt und endet somit in der Innenstadt am Isartor.

Die U-Bahnlinien U3 und U6 können den Bahnhof Marienplatz voraussichtlich ab dem Nachmittag nicht mehr anfahren, wenn der Platz an der Oberfläche wegen Überlastung gesperrt wird. Erfahrungsgemäß ist ab 14 Uhr mit einer Sperrung zu rechnen. Die Züge durchfahren die Station dann auf Anforderung der Sicherheitsbehörden ohne Halt. Auch die Zugänge von und zu den Bahnsteigebenen werden in dieser Zeit gesperrt. Fahrgäste werden gebeten, zum Beispiel auf die benachbarten U-Bahnhöfe Odeonsplatz und Sendlinger Tor auszuweichen.

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen an den Haltestellen, Durchsagen und Tickermeldungen über die Einschränkungen. Informationen zu allen Betriebsänderungen gibt es hier auf der Website, in der App „MVG Fahrinfo München“ sowie an der MVG Hotline unter 0800 344 22 66 00 (gebührenfrei).

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de