Dienstag, 19.11.2019

Tram 16/17/N17: Umleitung wegen Bauarbeiten in der Corneliusstraße

Wegen einer Kanalsanierung in der Corneliusstraße kommt es in der Nacht von Mittwoch, 20.11. auf Donnerstag, 21.11. zu Einschränkungen bei den Tramlinien 16 und 17 sowie bei der Nachtlinie N17.

Von ca. 21 Uhr bis voraussichtlich 5 Uhr können die genannten Linien nicht durch die Müllerstraße fahren und verkehren daher zwischen Karlsplatz (Stachus) und Maxmonument auf dem Linienweg der Tram 19/21 in der Maximilianstraße.

Die Linie 16 fährt von der Haltestelle Maxmonument ihren gewohnten Linienweg weiter Richtung Effnerplatz. Die Linie 17 fährt über den Mariannenplatz zum Isartor und wechselt dort auf ihren gewohnten Linienweg in Richtung St. Emmeram. Beide Linien beginnen und enden in der Innenstadt an der Haltestelle Karlsplatz (Stachus). Es entfallen dadurch die Haltestellen zwischen Karlsplatz, Sendlinger Tor und Reichenbachplatz.

Auch die Nachtlinie N17 verkehrt zwischen Isartor und Karlsplatz (Stachus) über den Weg der Linien 19/21 in der Maximilianstraße.

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Tickertexten an den Haltestellen über die Einschränkungen. Informationen zu allen Betriebsänderungen gibt es hier auf der Website, in der App „MVG Fahrinfo München“ und unter der MVG Hotline 0800 344 22 66 00 (gebührenfrei).

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de