Mittwoch, 30.10.2019

Veit Bodenschatz wird neuer Bus-Chef der MVG

Zum 1. November 2019 tritt Veit Bodenschatz seine neue Position als Leiter des Geschäftsbereichs Bus bei den Stadtwerken München (SWM) und der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) an. Der 53-jährige Münchner war mehr als 30 Jahre bei der Regionalverkehr Oberbayern GmbH, davon 14 Jahre als Geschäftsführer.

© Bayerische Oberlandbahn GmbH (Fotograf: Andreas Leder)

Die RVO ist eine Tochter der DB Regio AG und betreibt vor allem Linien- und Schienenersatzverkehre sowie Schulbusse in der Region Oberbayern. Bis zum 31. Oktober 2019 ist Bodenschatz noch bei der Bayerischen Oberlandbahn GmbH (BOB) und der Bayerischen Regiobahn GmbH (BRB) als kaufmännischer Geschäftsführer für die Bereiche Kundenservice, Vertrieb, Personal und Finanzen bzw. Controlling verantwortlich.

MVG-Geschäftsführer Ingo Wortmann: „Wir freuen uns darüber, dass wir mit Herrn Bodenschatz einen erfahrenen Busmanager für die großen Herausforderungen innerhalb der wachsenden Metropole München gewinnen konnten und danken Transdev für den reibungslosen Übergang. Ich bin mir sicher, dass er der Richtige ist, um die Herausforderungen der kommenden Jahre für unser Busangebot zu stemmen.“

Veit Bodenschatz: „Ich freue mich darauf, mich als Bus-Chef der MVG für meine Heimatstadt München engagieren und die Weiterentwicklung des ÖPNV mitgestalten zu können. Die MVG hat bereits ein gutes Bussystem mit hoher Qualität und dichter Taktung. Es gibt dennoch viel zu tun: Die Stadt wächst weiter, das Angebot muss ausgebaut werden. Ferner ist auch die Personalgewinnung ein wichtiges Thema für die Zukunft. Da liegt viel vor uns, was wir jetzt gemeinsam anpacken.“

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de