Klicken für barrierefreie Anzeige der Uhrzeit
:
0
Freitag, 03.04.2020

Romanplatz: Einschränkungen im Straßenverkehr wegen Bauarbeiten in den Osterferien

In den Osterferien müssen sich Autofahrer auf Einschränkungen rund um den Romanplatz einstellen. Die Arnulfstraße ist ab Montag, 6. April, in beiden Richtungen auf Höhe Nibelungenstraße lediglich einspurig befahrbar.

In diesem Bereich wird unter anderem die provisorische Straßenbahn-Wendeschleife zurückgebaut. Damit sind dort vorübergehend auch weitere Einschränkungen (temporäre Sperrungen oder geänderte Abbiegebeziehungen) verbunden. Gleichzeitig erneuern die Stadtwerke München (SWM) die Fahrbahnen sowie die angrenzenden Randbereiche. Deswegen entfällt bereits seit Montag, 30. März auch eine Fahrspur am sog. Rondell in stadtauswärtiger Richtung. Der Großteil der Arbeiten ist für die Osterferien vorgesehen. Das Projekt zur Neugestaltung des Romanplatzes soll spätestens im Herbst 2020 abgeschlossen werden. Im Tram- und Busverkehr kommt es durch die Straßenbauarbeiten zu keinen größeren Änderungen.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de