Klicken für barrierefreie Anzeige der Uhrzeit
:
0
Donnerstag, 20.08.2020

Weichenerneuerung Münchner Freiheit: Halbzeit erreicht, Bauarbeiten im Zeitplan

Halbzeit bei der Weichenerneuerung an der Münchner Freiheit: Fünf von zehn Wochen Bauzeit sind geschafft. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan.

Die Stadtwerke München (SWM) haben zwischen den U3/U6-Bahnhöfen Münchner Freiheit und Giselastraße bisher vier von neun Weichen inklusive Schwellen und Schotter komplett erneuert. Die fünfte und sechste Weiche sind derzeit in Arbeit. Über 800 Tonnen Gleisschotter wurden mittlerweile umgeschlagen. Etwa die gleiche Menge wird in den nächsten Wochen noch einmal folgen. 

Die Arbeiten dauern noch bis Freitag, 18. September an. Mit Betriebsbeginn am Samstag, 19. September 2020 nehmen die Linie U3 und U6 ihren fahrplanmäßigen Betrieb in diesem Abschnitt auf wieder auf.

Hinweis: Das Foto steht unter www.swm.de/presse zur Verfügung. Es zeigt den Einsatz einer Stopfmaschine auf einem der bereits erneuerten Gleise unter der Leopoldstraße. Sie richtet die Schienen abschließend aus und verdichtet den darunterliegenden Schotter, um einen stabilen und sicheren Fahrweg für die U-Bahnzüge herzustellen.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de