:
0
Dienstag, 15.12.2020

Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie: Kundenservice ist weiterhin erreichbar

Ab Mittwoch greifen die verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Davon betroffen sind auch die Serviceeinrichtungen von SWM, MVG und M-net. Trotz der Einschränkungen sind die Unternehmen weiterhin für ihre Kundinnen und Kunden da.

SWM Kundenservice
Ab Mittwoch, 16. Dezember, sind das Kundenzentrum Netzanschlüsse sowie die persönliche Kundenberatung in der SWM Zentrale und der SWM Shop am Marienplatz bis auf Weiteres geschlossen. Dasselbe gilt für die Kundencenter in Moosburg und in Ottobrunn. Die SWM bleiben für ihre Kundinnen und Kunden erreichbar: Telefon 0800 / 796 796 0 (kostenfrei), E-Mail: privatkunden@swm.de.

MVG Kundenservice
Das MVG Fundbüro ist ab Mittwoch geschlossen. Kunden steht jedoch der Online-Service unter www.mvg.de/fundbuero zur Verfügung. Die Beratung in den Kundencentern Marienplatz und Hauptbahnhof verlagert die MVG an die angeschlossenen Ticket- und Informationsschalter. Kundinnen und Kunden haben also weiterhin Anlaufstellen vor Ort, allerdings mit stark eingeschränkter Kapazität. Fahrgästen wird daher empfohlen, auf Online-Angebote wie das HandyTicket, die Automaten und die MVG Hotline zu nutzen: Telefon 0800 / 344 22 66 00 (kostenfrei).

M-net Kundenservice
Die M-net Shops sind ab Mittwoch ebenfalls geschlossen. Der technische Support und der Kundenservice für Vertragsangelegenheiten sowie für die Buchung von Internet-, Telefon- und TV-Anschlüssen ist weiterhin erreichbar: Telefon 0800 / 290 60 90 (kostenfrei), E-Mail: info@m-net.de.

Herausgeber

Stadtwerke München GmbH
Pressestelle
Telefon: 089 2361-5042
E-Mail: presse@swm.de

 

Redaktion

Pressereferent Bereich MVG
Matthias Korte
Telefon: 089 2361-6042
E-Mail: korte.matthias@swm.de